ZOW 2014: Technologisch führende Klebstoffprodukte für die Kantenklebung

Detmold. Die Jowat AG kommt mit zwei neuen leistungsstarken Klebstoffsystemen für die Kante zur ZOW. Beide Klebstofftypen sind aufgrund ihrer Rezepturen und Verarbeitungsparameter in ihren Anwendungsfeldern technologisch führend und sichern Effizienzgewinne im Produktionsprozess.

Reaktiver PUR-Schmelzklebstoff
Für perfekte Klebungen höchster Güte mit allen marktüblichen Kanten- und Plattenmaterialien sorgen unübertroffen reaktive PUR- Schmelzklebstoffe. Durch intensive Entwicklungsarbeit ist es Jowat gelungen, marktführende Vorgängertypen weiter zu optimieren. Den Kunden steht nun neben der sehr geschätzten „Gutmütigkeit“ etablierter Vorgängerprodukte ein weiteres Plus an Prozesssicherheit zur Verfügung. Die neuen Produkte der Jowatherm-Reaktant®-Familie überzeugen durch eine erhöhte Anfangsfestigkeit, die eine schnellere und sichere Weiterbearbeitung im Fertigungsprozess ermöglicht. Der neue PUR-Klebstoff Jowatherm-Reaktant® 607.60 ist ab sofort in hellbeige und als 607.61 in weiß erhältlich.

PO-basierender Klebstoff für die Vorbeschichtung macht Kantenbänder laserfähig
Neben den traditionellen Fügeverfahren scheint der Trend der Lasertechnologie ungebrochen. Ob Kunststoffkantenbänder in kleinen Losgrößen, Furnierkanten oder sogar Melaminharzkanten – viele Kantenbänder am Markt sind aktuell nicht für die Verarbeitung im Laserverfahren geeignet oder nicht in wirtschaftlichen Losgrößen zu beziehen. Der neue polyolefinbasierende Vorbeschichtungsklebstoff aus der Jowat-Toptherm® Produktreihe wird zur ZOW erstmalig auf dem Markt angeboten. Dieses Produkt ist mit speziellen Additiven ausgestattet, die die Laserenergie in Wärme umwandeln und dabei die Kantenbandrückseite für den Klebprozess aktiviert. Daraus resultieren hochfeine, nahezu unsichtbare und dennoch harte Fugen mit hoher Endfestigkeit. Kantenklebung per Lasertechnologie ist Systemsache und durch die bedarfsgerechte Vorbeschichtung flexibel und effizient – insbesondere bei kleinen Losgrößen.

Der Messestand der Jowat AG steht auf der ZOW 2014 in Halle 20, Stand B52.

www.jowat.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.