Grünpflanzen durch zertifizierte Raumbegrüner

Aber Pflanzen können noch mehr viel mehr als schön und dekorativ auszusehen. 

Christian Engelke, Geschäftsführer von Engel und Engelke Raumbegrünung GmbH sagt dazu, dass „schöne Pflanzen die Motivation fördern, die Produktivität erhöhen und so zum täglichen Wohlbefinden beitragen.“ Als Wandelemente bepflanzt dienen sie als Raumteiler oder Wandverblendungen. Zurzeit ganz besonders im Trend sind die vertikalen Begrünungen. Sie sorgt mit den vielen Pflanzen für ein angenehmeres Behagen in Büroräumen und bieten ein gänzlich anderes Bild im Raum. Alleine die Farbe Grün beruhigt. Zudem kann eine Raumbegrünung die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Die Heiztemperatur im Winter kann leicht gesenkt werden, das Wohlbefinden wird verbessert. In Großraumbüros schlucken die Pflanzen auch den Schall. An den einzelnen Arbeitsplätzen herrscht eine bessere Geräuschkulisse. Als dies ermöglicht die vertikale Begrünung, noch dazu auf kleinstem Raum. 

Pflanzen-Oasen am Arbeitsplatz sind tagsüber schöne Alternativen zur freien Natur und bringen natürliche Lebendigkeit in die Gebäude. Mit den passend zu den Firmenfarben gewählten Gefäßen können zusätzliche, geschmackvolle Akzente gesetzt werden. Gepflegte Grünpflanzen sind eine Augenweide für jeden Besucher. Sie leuchten und strahlen einen regelrecht an, sobald man ein Unternehmen betritt. Sie erzeugen eine wohltuende und angenehme Atmosphäre für Kunden und Mitarbeiter, in der man gerne arbeitet und sich aufhält. Die „Arbeitsmotivation 2014“-Studie der ManPowerGroup Deutschland besagt sogar, dass Pflanzen am Arbeitsplatz mehr motivieren als Koffein. Pflanzen vermitteln ein Gefühl von Natur in geschlossenen Räumen. Um dieses Gefühl langfristig zu erhalten, arbeiten zertifizierte Raumbegüner für die Firmen. Sie pflegen die Pflanze, achten auf Krankheiten und sorgen für einen regelmäßigen Rückschnitt. Weiterhin werden die Pflanzen regelmäßig gegossen und entstaubt, so dass sie immer prachtvoll und grün leuchten.

Die Raumbegrüner kennen die individuellen Ansprüche der Pflanzen, wie z.B. im Bezug auf das Licht. Denn für eine langlebige Bürobegrünung sind die Lichtverhältnisse entscheidend. Doch auch die Raumtemperaturen sind wichtig. Eingangsbereiche oder Treppenhäuser die im Winter geheizt sind und in denen Zugluft weht, eigenen sich meist nicht für eine Raumbegrünung. Die meisten Grünpflanzen die in der Innenraumbegrünung Verwendung finden, sind tropische und subtropische Pflanzen. Damit die grüne Büroausstattung auch lange lebt, ist die fachmännische Pflege wichtig, welche die Experten von Engel und Engelke Raumbegrünung GmbH in der Regel in 3-wöchentlichen Turnen anbietet. Die zertifizierten Raumbegrüner arbeiten von drei Standorten aus: Bielefeld, Osnabrück und Bückeburg. Sie haben sich auf die Innenraumbegrünung spezialisiert, versorgen die Pflanzen in der Vollpflege mit Wasser und Nährstoffen, pflegen die Pflanzen mit speziellen Pflegemitteln und achten auf eine langanhaltende Qualität.

Die richtigen Pflanzen im Büro und eine fachmännische Pflege zieren die Gebäuden und tragen zu einem gesunden, wohltuenden Arbeitsplatz bei.

www.raumbegruenung-owl.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Ein Gedanke zu „Grünpflanzen durch zertifizierte Raumbegrüner“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.