Bürgermeister besucht Johanniter-OGS Lügde (Foto: Johanniter)
Bürgermeister besucht Johanniter-OGS Lügde (Foto: Johanniter)

Voller Einsatz für den Bürgermeister in der OGS Lügde

Torben Blome verbringt einen Tag in der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Johanniter in Lügde

Den Alltag in der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Johanniter in Lügde hautnah erleben – das konnte jetzt Lügdes Bürgermeister Torben Blome. Auf Einladung von OGS Koordinatorin Melanie Koechling konnte er sich vor Ort ein Bild machen und einen umfassenden Einblick in die pädagogische und auch die nicht-pädagogische Arbeit des OGS-Team gewinnen.

Pünktlich zum mehrheitlichen Schulschluss der Grundschülerinnen und -schüler startete der Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen. Frisch gestärkt konnten die Kinder anschließend ihre Hausaufgaben erledigen – bei Bedarf stehen ihnen die OGS-Mitarbeiterinnen dabei zur Seite. Danach stand Sport und Spiel auf dem Programm und die Kinder durften sich – heute mit bürgermeisterlicher Unterstützung – so richtig austoben. Insbesondere die tier- und naturgestützte Pädagogik steht in der OGS regelmäßig auf der Agenda. Unter Anleitung von Regina Siegmann (stellv. OGS-Koordinatorin) können die Schüler dann in der hauseigenen Werkstatt nach Herzenslust basteln und werkeln. Aus Naturmaterialien sind so schon zahlreiche Insektenhotels und Nistkästen entstanden.
„Schon im Grundschulalter das Bewusstsein für Umwelt und Naturschutz schärfen, das steht an unserer OGS täglich auf dem Plan. Wir arbeiten dabei an vielen kleinen Projekten und eng mit der St.-Marien-Grundschule zusammen. Ganz besonders wichtig ist uns bei unserer Arbeit, auf jedes Kind eingehen zu können und es je nach Entwicklungsstand individuell zu fördern. Mit gut ausgebildetem Personal arbeiten wir schon auf die für 2026 geplante OGS-Reformierung hin“, betont Melanie Koechling. „Wenn man den Alltag der OGS selbst miterlebt, weiß man die Leistung der pädagogischen Fachkräfte umso mehr zu schätzen. Ich nehme auf jeden Fall viele Eindrücke und Anregungen für die politische Arbeit mit nach Hause“, sagt Torben Blome abschließend, als sich ein typischer ereignisreicher OGS-Tag dem Ende zuneigt

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.