GERRY WEBER erweitert Vorstand

Halle/Westfalen. Um dem Wachstum der GERRY WEBER Gruppe in den letzten Jahren sowie der zunehmenden strategischen Bedeutung des Retail-Bereiches Rechnung zu tragen, hat der Aufsichtsrat den Vorstand der GERRY WEBER International AG erweitert. Mit Wirkung zum 1. August 2013 wuden Ralf Weber und Arnd Buchardt zum Vorstand der Gesellschaft bestellt.

Doris Strätker wird aus persönlichen Gründen ihren im Juli 2013 auslaufenden Vorstandsvertrag mit der GERRY WEBER International AG nicht verlängern. Auf diesem Wege dankt der Aufsichtsrat Frau Strätker für ihr Engagement und ihren Einsatz im Sinne der GERRY WEBER Gruppe.

Ralf Weber trat 2009 in die Geschäftsführung der GERRY WEBER AG ein, leitete zunächst das Controlling und baute den Zentraleinkauf auf. Derzeit ist Ralf Weber Geschäftsführer des strategisch wichtigen Retail-Bereichs. Er wird die Vorstandsressorts Retail und Unternehmensentwicklung übernehmen. Der 49-jährige Diplomkaufmann und Ideengeber zum einzigen ATP Rasentennisturnier Deutschlands ist seit Bestehen der GERRY WEBER OPEN im Jahr 1993 dessen Turnierdirektor und leitet zudem die Management & Event OHG, die das GERRY WEBER Stadion, ein Event Center und zwei Hotels betreibt. Der Sohn des Vorstandsvorsitzenden Gerhard Weber will in den nächsten Jahren insbesondere die Internationalisierung des Unternehmens forcieren.

Arnd Buchardt wird zukünftig im Vorstand die Ressorts Wholesale, Lizenzen und Marketing verantworten. Buchardt ist seit sechs Jahren Geschäftsführer der Markengesellschaft für die Kernmarke GERRY WEBER und hat deren positive Entwicklung deutlich geprägt. Der 44-jährige Diplom Betriebswirt trat 2004 ins Unternehmen ein, begleitete die Marke GERRY WEBER zunächst als Verkaufsleiter und rückte 2007 in die Geschäftsleitung auf. Arnd Buchardt hat sich zum Ziel gesetzt, in den kommenden Jahren den Ausbau von GERRY WEBER zur international bekannten Lifestyle-Marke sowie die Vertikalisierung des Unternehmens weiter voranzutreiben.

„Mit Arnd Buchardt und meinem Sohn rücken zwei erfahrene Manager in die Vorstandsspitze auf, die unser Unternehmen von A bis Z kennen und in den vergangenen Jahren schon entscheidend positiv mit geprägt haben. Ich freue mich auf diesen Generationswechsel und die zukünftige Zusammenarbeit im Vorstand“, so der Vorstandsvorsitzende Gerhard Weber. Den Vorstand der GERRY WEBER International AG bildet zukünftig eine Viererspitze mit Gerhard Weber (CEO), Dr. David Frink (Produktion, Logistik, IT, Finanzen) und den neu Berufenen.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.