IHK Umfrage: Geschäftsreisebedarf nach China

Die aktuell geltenden Einreiserestriktionen belasten die deutsche Wirtschaft in China enorm: Für neun von zehn deutschen Unternehmen ist es eine der größten Herausforderungen für ihr China-Geschäft. Die Folgen ausbleibender Dienstreisen zwischen Deutschland und dem seit 2016 wichtigsten Handelspartner China spüren auch Unternehmen in Deutschland. Schließlich ist der persönliche Kontakt zwischen Geschäftspartnern gerade für Vertrieb und Service oft notwendig. Seit Monaten führen unsere Standorte in China deshalb erfolgreich eine Reihe von Charterflügen zwischen Deutschland und China durch, um die Handelskontakte zwischen Deutschland und China auch in Krisenzeiten zu gewährleisten.

Um den dringenden Bedarf für Geschäftsreisen von Experten, Spezialisten und Mitarbeitern von Unternehmen in Deutschland nach China zu eruieren, führen der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und die Deutschen Auslandshandelskammern in China (AHK China) eine Bedarfsanalyse im Zeitraum vom 11. August bis 18. August 2020 durch.

Die Umfrage finden sie hier: https://easy-feedback.de/umfrage-business-travel-china/1242998/a4kg8p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.