Die „BetrSichV“

Die Betriebssicherheitsverordnung als Erfolgsturbo nutzen: Nach elf Jahren Betriebssicherheitsverordnung und den Bestrebungen diese grundlegend zu überarbeiten ist es an der Zeit ihren Nutzen aus einem neuen moderneren Blickwinkel zu betrachten. Die Betriebssicherheitsverordnung hat für die Bereitstellung von Arbeitsmitteln eine Fülle von Aufgaben für die Betreiber geschaffen, deren Abarbeitung häufig noch nicht so umfänglich erfolgt, wie Aufsichtsbehörden und Berufsgenossenschaften dies fordern.

Die Organisation und Wirksamkeit dieser Aufgaben wird in der Praxis häufig als lästiges Beiwerk zum eigentlichen Wertschöpfungsprozess wahrgenommen und vielfach nur mangelhaft verfolgt.

Richtig angewandt kann die Betriebssicherheitsverordnung den Erfolg eines Unternehmens beflügeln. Richtig und Nachhaltig geprüft wird die Verfügbarkeit von Anlagen und Prozessketten garantiert und sichert die vertraglichen Lieferverpflichtungen. Durch Reduzierung von Ausschuss und Materialeinsatz werden Ressourcen eingespart und der Verbrauch von Energie wird minimiert. Dies ergibt einen Baustein im Bereich des Energie-, Abfall- und Abwassermanagement. Durch exakt prognostizierte Instandhaltungszeitpunkte wird erforderliches Fachpersonal (extern/intern) und Ersatzteile punktgenau bereitgestellt. Hierdurch lassen Stillstandzeiten minimieren und teure unvorhergesehene Ausfälle von Anlagen vermeiden. Durch Lebensdauersimulation mit dazugehörigen Inspektionen werden teure Bauteilwechsel seltener – bei steigender Anlagenverfügbarkeit.

Ebenso steigt die Motivation der Mitarbeiter, wenn diese täglich erfahren, dass ihre Sicherheit im Unternehmen nicht nur Slogan der Personalabteilung, sondern gelebter Alltag ist. Die Bereitschaft sich für sein Unternehmen mit sozialer Kompetenz stark zu machen ist heute unbestritten. Nutzen Sie diesen Turbo für Ihr Unternehmen und machen Sie aus der Pflicht eine Tugend – Durch die Betriebssicherheitsverordnung und deren intelligenten Umsetzung in Ihrem Unternehmen wirtschaftlichen Nutzen ziehen, ein wirkliches Erfolgskonzept.

www.ProTectum.eu
www.Prueftec.com

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.