Die DENIOS Veranstaltungsreihe „Kultur im Forum" bietet abwechslungsreiches Programm. Saisonabschluss mit dem Künstlerduo „Die Vorleserin + ER". (Foto: DENIOS)
Die DENIOS Veranstaltungsreihe „Kultur im Forum" bietet abwechslungsreiches Programm. Saisonabschluss mit dem Künstlerduo „Die Vorleserin + ER". (Foto: DENIOS)

Weihnachtslesung im Rahmen der Kultur im Forum-Reihe von DENIOS

Der erste Advent steht schon fast vor der Tür und passend dazu läutet DENIOS diesen am 26.11., um 17:00 Uhr, im Forum des Hauptgebäudes, mit einer weihnachtlichen Lesung von den Vortragenden Annette Ziebeker und Detlev Schmidt ein. Unter dem Titel „Und plötzlich stehen wir vor der Tür … die Weihnachtslesung“, tragen die Hobbyschauspielerin und der Regisseur und Profischauspieler heitere, satirische, amüsante und nachdenkliche Texte rund um das Weihnachtsfest vor. Alles im Rahmen der Kultur im Forum-Reihe von DENIOS.

Dabei wählt das Duo Die Vorleserin + ER“ Texte aus dem eigenen Bücherschrank aus, sodass junge und auch ältere Texte zusammen in der szenischen Lesung einen roten Faden bilden, der die Zuhörer leitet.

Kultur im Forum als Plattform für regionale Kunstschaffende

Die Veranstaltung ist in diesem Jahr die letzte des Formats Kultur im Forum, welches das Bad Oeynhausener Unternehmen gezielt ins Leben gerufen hat, um regionale Kunstschaffende zu fördern und ihnen eine Plattform zu bieten. Das Programm, welches zwischen Juni und Dezember stattfindet, variiert dabei von Vernissagen, über Foto-Ausstellungen bis hin zu Lesungen, sodass für jeden Kulturliebhaber etwas dabei ist.

Der Eintritt ist kostenlos. Platzreservierungen können bei Tim Frischholz unter der Telefonnummer 05731-753-266 oder per Mail antif@denios.de vorgenommen genommen werden.

www.denios.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.