Bild von Peggy Choucair auf Pixabay
Bild von Peggy Choucair auf Pixabay

Ems-Achse: Spielenachmittage mit den Ausbildungsbotschaftern

Die Wachstumsregion Ems-Achse e. V. veranstaltet im Februar an mehreren Tagen kleine Spiele-Events zum Thema Berufsorientierung. Für die ersten Spielrunden wurde ein ganz spezielles “Stadt, Land, Fluss” entwickelt. Schüler aller Schulformen und ab der siebten Klassenstufe können sich per E-Mail oder Telefon anmelden.

Neben den Schülern nehmen bis zu vier Ausbildungsbotschafter aus verschiedenen Berufen an den Spielen teil. Ausbildungsbotschafter sind Auszubildende im zweiten oder dritten Lehrjahr, die über ihren Weg in die Ausbildung und ihre tagtäglichen Aufgaben berichten und spannende Einblicke in die Ausbildungsbetriebe geben. Die Schüler können Fragen stellen und so die Informationen bekommen, die ihnen noch für die Entscheidung für einen Ausbildungsberuf fehlen. Und selbstverständlich gibt es für die Gewinner auch kleine Preise.

Die Spielrunden sind nach Region und Ausbildungsrichtung (kaufmännisch / gewerblich-technisch) unterteilt, sodass die Schüler sich ganz leicht den passenden Termin aussuchen können. Alle Termine finden Sie online unter https://info.emsachse.de/spielenachmittage.html.

Lehrkräfte und Eltern sind herzlich eingeladen, sich an Tina Rodemann zu wenden (rodemann@emsachse.de, 04961 940 998-43). Das Projekt der Ausbildungsbotschafter wird vom Europäischen Sozialfonds gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.