Auf der Fachmesse für Metallbearbeitung AMB stellt Rodriguez seine Lösungen für Werkzeugmaschinen in den Vordergrund (Bild: Rodriguez GmbH)
Auf der Fachmesse für Metallbearbeitung AMB stellt Rodriguez seine Lösungen für Werkzeugmaschinen in den Vordergrund (Bild: Rodriguez GmbH)

Rodriguez auf der AMB 2022

Präzisionslager und Lineartechnik für die Metallbearbeitung

Auf der AMB, die vom 13. – 17. September 2022 in Stuttgart stattfindet, stellt Rodriguez seine Lösungen für Werkzeugmaschinen in den Vordergrund. Das umfassende Portfolio im Bereich der präzisen Wälzlager und der Lineartechnik kann sämtliche Anforderungen von Werkzeugmaschinen bestens bedienen. Die besondere Stärke von Rodriguez ist die Möglichkeit zur schnellen und flexiblen kundenspezifischen Anpassung der Bauteile.

Im Bereich der Werkzeugmaschinen ist die Lagerung von Spindeln sowie Dreh- oder Rundtischen entscheidend für die optimale Kraftaufnahme und -übertragung. Rodriguez kann mit einem umfassenden Portfolio im Bereich der präzisen Wälzlager sämtliche Anforderungen bestens erfüllen – zum Beispiel mit den bidirektionalen Axial-Radial Zylinderrollenlager der RTB-Serie. Sie sind auch in einer HSA-Ausführung verfügbar, die mit einer verbesserten Steifigkeit, einem um 20 % reduzierten Start- und Laufmoment und einer Drehzahlerhöhung von 20 % überzeugt. Anwender profitieren zudem von bis zu 70% mehr Momentensteifigkeit und Tragkraft.

Im Bereich der Lineartechnik bietet Rodriguez unter anderem Lineareinheiten bzw. Linearsysteme an, die auf die Anforderungen von Werkzeugmaschinenherstellern zugeschnitten sind. Rundführungen, Profilschienenführungen und Rollengewindetriebe sind weitere Produkte, die in dieser Branche nachgefragt werden.

Dank des breiten Sortiments von Rodriguez finden Anwender selbst für anspruchsvollste Anwendungen eine Lösung. Die Standardausführungen der Produkte punkten durch eine kurzfristige Verfügbarkeit bei kleineren Mengen. Generell passt Rodriguez aber auf Wunsch jedes Bauteil auf die kundenspezifischen Gegebenheiten an – schnell und flexibel. Auch kundenspezifische Systemlösungen (Value Added Products, VAP) sind möglich.

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.