Leo Martin zu Gast beim KompetenzNetz

Von der ersten Sekunde an hatte Leo Martin, Ex-Geheimagent und Bestseller-Autor, die rund 120 Gäste des Bielefelder KompetenzNetzes e.V. fest im Griff. Sein Vortrag über die „Geheimwaffen der Kommunikation“ war für alle Zuhörer spürbar mit viel Praxiswissen aus seiner Tätigkeit als Anwerber von V-Männern für den deutschen Geheimdienst angereichert.

Wie gut Leo Martin die Zusammenhänge von bewussten und unbewussten Denkprozessen kennt, demonstrierte er überzeugend und unterhaltsam immer wieder mit Testpersonen aus dem Publikum.

Menschen rühren und nicht schütteln, seinen Kunden dabei stets mit Wertschätzung begegnen und ihnen die Sicherheit und Verlässlichkeit geben, die sie brauchen, war das abschließende Fazit seiner packenden, anderthalbstündigen Performance auf der Bühne.

Die 21 Gastgeber, die seit 10 Jahren als kompetente Dienstleister für den Mittelstand in OWL miteinander verbunden sind, konnten sich diesem Credo durchaus anschließen. Im Anschluss an den Vortrag folgte der lebhafte Austausch mit geladenen Geschäftspartnern – ganz im Sinne des Netzwerkgedankens.

„Dieser Abend war bestes Infotainment mit Impulsen, die jeglicher beruflichen Kommunikation förderlich sein können“, bestätigt Thorsten Grabbe als erster Vorsitzender des Vereins.

www.kompetenz-netz.net

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.