Auf den Baustoff kommt es an – Natürlich Holz

Energieeffizientes Bauen mit Holz hat auch im professionellen Umfeld Konjunktur.

Der Weltklimarat IPCC hat erneut gefordert, dass eine radikale Umkehr beim Verbrauch der fossilen Brennstoffe erforderlich ist, wenn das Klimaschutzziel einer maximalen Erderwärmung um 2°C eingehalten werden soll. Die Forscher sind sich einig, dass eine stärkere Erwärmung zu katastrophalen Folgen für unser Leben auf der Erde führen würde.

Um dieses Ziel einzuhalten, denken viele Menschen zunächst an erneuerbare Energien. Viel effektiver ist es dabei jedoch, den Energieverbrauch grundsätzlich zu reduzieren, denn was nicht gebraucht wird, muss auch nicht erzeugt werden. 

Dabei kommen wir zwangsläufig auf unsere Gebäude, sowohl die Wohngebäude als auch die Gewerbe – und Zweckbauten. Mehr als 25 % des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland werden für die Beheizung unserer Gebäude verwendet. Daher ist es sehr effektiv, diesen Bedarf zu reduzieren. Am einfachsten ist das möglich, indem wir unsere Gebäude entsprechend effizient bauen und dämmen. 

Die Holztafelbauweise ist dafür ideal geeignet, denn bei dieser Bauweise wird die Dämmung quasi automatisch mit eingebaut. Die Hohlräume zwischen den einzelnen Holzkonstruktionen werden vollständig mit Dämmstoffen ausgefacht und sorgen damit, ohne zusätzliche Kosten und Raumverbrauch, für einen sehr hohen Dämmstandard. Die Effizienz einer Baumaßnahme, sowohl in der Herstellung als auch in der Nutzung, ist maßgeblich von der Bauweise abhängig. Der nachwachsende Rohstoff Holz hat hervorragende Eigenschaften als Baustoff, lässt sich leicht verarbeiten und speichert zudem noch große Mengen CO2. Neben der Effizienz kommt der Nachhaltigkeit der Bauweise größte Bedeutung zu. Kein anderer Baustoff steht für die Thematik der Nachhaltigkeit wie das Holz. 

Die Firma Meisterstück-HAUS, aus Hameln, beschäftigt sich seit vielen Jahrzehnten mit der Holzbauweise im Gewerbe – und Wohnhausbau. Das nachhaltige und energiesparende Bauen steht im Mittelpunkt der ganzheitlichen Betrachtung bei Meisterstück-HAUS. 

www.meisterstueck.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.