v.l.n.r.: Thomas Töws, Carina Bräuer, Jonas Dückmann, Thijs-Niclas de Boer, Leon Schultz, Moritz Beermann - Foto: BST GmbH

Zeugnis in der Tasche: Sieben BST-Azubis erfolgreich ausgebildet

Sie haben die Berufsausbildung bei der BST GmbH erfolgreich abgeschlossen: Moritz Beermann (Mechatroniker), Thijs-Niclas de Boer (Industriekaufmann), Carina Bräuer (Industriekauffrau) und Leon Schultz (Mechatroniker). Im Zuge des ausbildungsintegrierten Studiums haben außerdem Jonas Dückmann (Elektroniker für Geräte und Systeme; Studium: Elektrotechnik), Nils Gillner (Ausbildung: Mechatroniker/Studium: Mechatronik) und Thomas Töws (Ausbildung: Mechatroniker/Studium: Mechatronik) nun ihre Ausbildungszeugnisse in der Tasche.

CEO Dr. Rolf Merte erklärt: „Unseren Auszubildenden gratuliere ich ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung. Sie sind nun top ausgebildete Fachkräfte. Das ist gut für uns und die Region. Daher ist mir das Thema Ausbildung ein großes Anliegen, das ich als Vorstand aus voller Überzeugung vorantreibe.“

Nachdem die gewerblichen Azubis vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lippe zu Detmold und die kaufmännischen Azubis vor der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld ihre Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt haben, bekamen sie nun von Vertretern der Geschäftsführung, des Betriebsrats und der Ausbildungsleitung der BST ihre Ausbildungszeugnisse und Gratulationskarten überreicht. Als Anerkennung für gute Leistungen gab es außerdem Geschenkgutscheine.

Die drei Ausgebildeten, die nun studieren, wechseln in die entsprechenden Fachabteilungen des Bielefelder Unternehmens, wo sie während ihres Studiums betreut werden. Die vier weiteren Absolventen werden übernommen, bekommen bei der BST Arbeitsverträge.

Neben gewerblichen und kaufmännischen Ausbildungsmöglichkeiten gibt es bei BST eine eigene Ausbildungswerkstatt, jährliche Auslandspraktika in Irland sowie regelmäßige Azubiveranstaltungen. Aktuell sind bei der BST neun Azubis beschäftigt. Das nächste Ausbildungsjahr startet am 01. September 2022.

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.