Stammsitz von Piening Personal mit seinen über 90 Niederlassungen in Deutschland ist Bielefeld-Sennestadt - Foto: Piening Personal

Piening verlässlicher Partner der Möbelindustrie

Piening Personal aus Bielefeld-Sennestadt ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit mehr als 40 Jahren Erfahrung im Bereich der Personaldienstleistungen. Mit Bezug auf die regionale Kernkompetenz ‚Möbel‘ ist die Firma seit langem Teil des weit verzweigten Netzwerks der Herforder Möbelverbände und beging unlängst das zwölfjährige Jubiläum dieser erfolgreichen Partnerschaft.

An über 90 Standorten deutschlandweit bietet Piening Jobs für Fach- und Führungskräfte, Hilfskräfte und Studierende mit unterschiedlichen Qualifikationen an. Das Unternehmen ist für seine Beschäftigten ein zuverlässiger, sicherer Arbeitgeber und für seine Kunden ein auf Langfristigkeit ausgerichteter Dienstleister. Piening wurde siebenfach „Top Job“ ausgezeichnet und gehört zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand.

Alleinstellung erzielt das Unternehmen auch damit, dass es einer von nur zwei inhabergeführten der größten Personaldienstleister in Deutschland ist. Diese Konstellation wiederum ist für viele Unternehmen der Möbel- und besonders der Küchenmöbelindustrie sehr wichtig, da auch diese mittelständisch geprägt und oft familiengeführt sind.

Holger Piening als geschäftsführender Gesellschafter, der das 1979 gegründete Unternehmen in zweiter Generation führt, sagt dazu: „Als etablierter Personaldienstleister arbeiten wir seit vielen Jahren eng mit der Möbelindustrie zusammen und kennen ihre Bedürfnisse. Daher ist uns die positive Entwicklung der Branche ein besonderes Anliegen. Als Kooperationspartner in dem starken Netzwerk der Möbelverbände stehen wir für alle Anliegen rund um das Thema Personal zur Verfügung.“

Für die Gemeinschaft der Möbelverbände Nordrhein-Westfalen und die hier organisierten Unternehmen trägt die Kooperationsbeziehung mit Piening Personal unmittelbar Früchte. Dazu gehört beispielsweise die aktive Teilhabe an Veranstaltungen wie dem Arbeitskreis Aus- und Weiterbildung oder – dank der unmittelbar in Nähe zur Verbändegeschäftsstelle ansässigen Herforder Niederlassung des Personaldienstleisters – die kurzen Reaktionswege bei Beratung und Unterstützung für die immer dringlicher werdende Fachkräftesuche der Möbelbranche.

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.