Neuer Vorstandsvorsitzender der GERRY WEBER International AG

Ralf Weber, zum CEO ernannt. (Foto: GERRY WEBER International AG)
Ralf Weber, zum CEO ernannt. (Foto: GERRY WEBER International AG)

Halle/Westfalen. Der Aufsichtsrat der GERRY WEBER International AG hat in seiner Sitzung am gestrigen Abend Ralf Weber, Sohn des Unternehmensgründers Gerhard Weber, einstimmig und mit Wirkung zum 25. Februar 2015 zum Vorsitzenden des Vorstandes ernannt.

Der Beschluss bestätigt das klare Bekenntnis der Gründerfamilien zum Unternehmen sowie die langfristig orientierte Kontinuität in der Führung des Konzerns.

Chief Executive Officer (CEO) Ralf Weber: „Mit großer Freude nehme ich die Berufung und den Vorstandsvorsitz an. Ich freue mich darauf, den eingeschlagenen Wachstumskurs der GERRY WEBER International AG im Sinne der Unternehmensgründer gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen zu gestalten.“

Im Vorstand verantwortet Ralf Weber weiterhin die Ressorts Vertrieb und Unternehmensentwicklung. Dies umfasst die Zuständigkeit für das nationale und internationale Geschäft mit Handelspartnern (Wholesale) sowie die eigenen Geschäfte (Retail).

In die Geschäftsleitung des Modekonzerns trat Ralf Weber als Leiter Controlling im Jahr 2008 ein und wurde ein Jahr später zum Geschäftsführer der GERRY WEBER Retail GmbH berufen. Dem Vorstand der GERRY WEBER International AG gehört der Diplom-Kaufmann seit August 2013 an. Ralf Weber wurde 1964 in Halle/Westfalen geboren, er ist verheiratet und hat zwei Söhne aus erster Ehe.

Die Position des Vorstandssprechers wurde seit Ausscheiden des Unternehmensgründers Gerhard Weber aus dem Vorstand interimsweise durch den Finanzvorstand Dr. David Frink übernommen. Dr. Frink gibt diese Position auf und konzentriert sich weiterhin auf die bereits in seinem Verantwortungsbereich liegenden Ressorts Finanzen, Logistik, IT, Administration und Personal.

Dr. Ernst Schröder, Vorsitzender des Aufsichtsrates: „Herr Dr. Frink hat hervorragende Arbeit geleistet und wir danken ihm für die temporäre Übernahme der Funktion als Sprecher des Vorstandes.“

Die Position des dritten Vorstandsmitgliedes, Arnd Buchardt, bleibt unverändert. Er ist zuständig für die Ressorts Produkt, Marken und Lizenzen. Der Vorstand um Ralf Weber (CEO), Dr. David Frink (CFO) und Arnd Buchardt (CPO) ist in dieser Konstellation seit dem 01. November 2014 im Amt. Unternehmensgründer Gerhard Weber, 73, war zum 31. Oktober 2014 aus dem Vorstand ausgeschieden und in den Aufsichtsrat der GERRY WEBER International AG gewechselt.

Die Berufung von Ralf Weber zum CEO der GERRY WEBER International AG und die damit verbundenen Veränderungen in der Vorstandsstruktur wurden am 22. Januar 2015 per Ad-hoc Mitteilung gemäß § 15 WpHG angekündigt.

Hinweis Bilanzpressekonferenz:

Der Konzernjahresabschluss 2013/14 wird am Donnerstag, den 26. Februar 2015 im Rahmen der Bilanzpressekonferenz in Düsseldorf veröffentlicht. Der Vorstand wird die Entwicklung des abgelaufenen Geschäftsjahres vorstellen und über Strategien und Zukunftsperspektiven der GERRY WEBER Gruppe unter Einbeziehung des Modeunternehmens HALLHUBER informieren.

www.gerryweber.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.