HLB Dr. Schumacher & Partner informiert beim Unternehmerfrühstück über Alternativen zum Dienstwagen. (Foto: MichaelGaida/ pixabay)
HLB Dr. Schumacher & Partner informiert beim Unternehmerfrühstück über Alternativen zum Dienstwagen. (Foto: MichaelGaida/ pixabay)

Unternehmerfrühstück: Radelnde Mitarbeiter – der Weg zum Dienstfahrrad

Münster. Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Dr. Schumacher & Partner informiert bei einem kostenfreien Unternehmerfrühstück zum Thema „Dienstfahrrad“. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 13. Juni 2018, von 8.30 Uhr bis ca. 9.15 Uhr (Frühstück steht ab 8 Uhr bereit) in den Kanzleiräumen, An der Apostelkirche 4, in Münster statt.

Längst gibt es interessante Alternativen für Arbeitgeber, wenn es um das Thema Dienstwagen geht. Unter anderem die Diskussion um Fahrverbote für Diesel macht die kostengünstige und umweltfreundliche Alternative eines Dienstfahrrads besonders attraktiv. Anhand von Praxisbeispielen verdeutlicht Referent Lutz Dahlhues, Geschäftsführer der Puro Bike GmbH, die Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer und gibt zudem hilfreiche Tipps für die Anschaffung von Dienstfahrrädern auf einem Unternehmerfrühstück.

Anmeldung zum Unternehmerfrühstück

Alle interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Fach- und Führungskräfte sind hierzu herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird bis zum 11. Juni 2018 gebeten, entweder per Fax an 0251 2808-280, per E-Mail an info@schumacher-partner.de oder online unter:

www.schumacher-partner.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.