Stadtwerke Detmold mit 6 neuen Auszubildenden

Detmold. Sechs neue Auszubildende starten bei den Stadtwerken Detmold im Ausbildungsjahr 2013 ins Berufsleben. Insgesamt bilden die Stadtwerke derzeit zehn Auszubildende in fünf Ausbildungsberufen aus.

Zu den Neuankömmlingen gehören zwei Industriekaufleute (Jana Friedrich und Jan Schönwälder), eine Kauffrau für Marketingkommunikation (Romina Linke), ein IT-System-Elektroniker (Gerrit Prehn), ein Fachangestellter für Bäderbetriebe (Philip Albert) und ein Elektroniker für Betriebstechnik (Marc Hince).

Fachkräfte von morgen sind ein wichtiges Thema für die Stadtwerke Detmold. Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung auch bei den Stadtwerken präsentiert sich der Energieversorger als attraktiver Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber: so spielen zum Beispiel Messeauftritte wie „Berufe live“ und „My Job“ eine wichtige Rolle – hier werden die Stände von den Auszubildenden selbst geplant, organisiert und betreut.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.