Spatenstich für neuen Unternehmensstandort

Greven-Reckenfeld. SLF zieht um. Das Unternehmen aus dem westfälischen Greven, bekannt als Hersteller innovativer Sonderanlagen in der Oberflächentechnik, bekommt einen neuen Standort. Dieser wird im Laufe des kommenden Jahres im benachbarten Emsdetten erbaut, nur wenige Kilometer vom bisherigen Hauptsitz in Greven-Reckenfeld entfernt.

SLF hat sich seit der Gründung im Jahr 1990 kontinuierlich vergrößert und residiert seit 2006 im ehemaligen Schlick-Betrieb im Ortskern Reckenfelds. Die dynamische Entwicklung der letzten Jahre ließ die vorhandenen Büro-, Fertigungs- und Lagerflächen knapp werden. Da am bisherigen Standort keine erweiterungsfähigen Flächen zur Verfügung stehen, entschloss man sich zu einem Umzug in die Nachbarstadt Emsdetten. Die neue Anschrift von SLF wird sich an der Gutenbergstraße im Industriegebiet Süd, unweit vom Schwesterbetrieb AGTOS, Hersteller von Schleuderradstrahlanlagen, befinden.

Nachdem der Kauf eines rund 22.000 m² großen Geländes stattfand, erfolgte am 21.11. der symbolische Spatenstich durch die Gesellschafter und die Geschäftsführung im Beisein von Vertretern der Stadt sowie des verantwortlichen Architekten.

Den mittlerweile rund 75 Mitarbeitern, die SLF im Bereich Anlagenbau beschäftigt, stehen ab Anfang 2015 neueste Büro- und Fertigungskapazitäten zur Verfügung. Neben einer rund 3.000 m² großen Halle für Fertigung, Montage und Lagerung wird ein dreigeschossiges Bürogebäude errichtet. Beide Gebäudeteile können baulich erweitert werden, die Zukunft des Unternehmens am neuen Standort ist also auf Jahre hinaus gesichert.

„Wir freuen uns über die Entwicklungs- und Erweiterungsmöglichkeiten des neuen Standortes, welche in Reckenfeld leider nicht mehr gegeben waren. Es ist uns natürlich wichtig gewesen – vor allem im Sinne unserer Mitarbeiter – eine Neuansiedlung in der unmittelbaren Umgebung durchzuführen.“ teilte Fritz Gaidies, geschäftsführender Gesellschafter von SLF, im Rahmen des Spatenstiches mit.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.