Privat-Brauerei Strate mit neuem Exportpartner in China

v.l.: Kaidi Fu, Geschäftsführerinnen Simone und Renate Strate, Sijia Cheng, Geschäftsführerin Friederike Strate und Vertriebsleiter Thomas Petersen im Sudhaus der Privat-Brauerei Strate. (Foto: Privat-Brauerei Strate Detmold GmbH & Co.KG)
v.l.: Kaidi Fu, Geschäftsführerinnen Simone und Renate Strate, Sijia Cheng, Geschäftsführerin Friederike Strate und Vertriebsleiter Thomas Petersen im Sudhaus der Privat-Brauerei Strate. (Foto: Privat-Brauerei Strate Detmold GmbH & Co.KG)

Die Privat-Brauerei Strate ist stolz, am 27.01.2016 einen Rahmenvertrag für die Belieferung von China mit Detmolder Bierspezialitäten mit der Sichuan Delate International Trade Co. Ltd abgeschlossen zu haben. Zur Unterzeichnung des exklusiven Vertrages mit dem Unternehmen aus Chengdu kamen Frau Sijia Cheng und Herr Kaidi Fu in die Brauerei.

Nach ersten sehr erfolgreichen Probelieferungen werden bereits im Februar die ersten bestellten Container mit Detmolder Pilsener, Detmolder Landbier, Detmolder Kellerbier, Detmolder Weizenbier und Detmolder Thusneldabier die vierwöchige Reise per Schiff nach China antreten.

Um unsere Detmolder Bierspezialitäten dort bekannt zu machen, werden auch Gläser im „Detmolder Design“ mit in dem Container auf die Reise gehen. Erstes Ziel ist die Vermarktung in auf Bierspezialitäten ausgerichteten Supermärkten voranzutreiben. Die Ware wird in Bügel-Einwegflaschen in Detmolder Exportkartons verschickt.

China ist für deutsches Bier einer der bedeutendsten Export- Wachstumsmärkte.

www.brauerei-strate.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.