Neues Bürgertelefon für Palliativfragen

Osnabrück. Neues Bürgertelefon: Für generelle Fragen rund um das Thema Hospiz- und Palliativversorgung gibt es in Ergänzung örtlicher Dienste und Einrichtungen landesweit ein neues Bürgertelefon. Es ist erreichbar unter der Telefonnummer 0541/ 501-8000.

Betrieben wird die Telefonberatung von der durch das Sozialministerium eingesetzte Niedersächsische Koordinierungs- und Beratungsstelle für Hospizarbeit und Palliativversorgung in Kooperation mit dem Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück, wo die Beratungsstelle angesiedelt ist. Mit dabei ist auch GewiNet, das Kompetenzzentrum für Gesundheitswirtschaft.

Der Telefondienst stand bisher schon Institutionen und Verbänden zur Verfügung. Er wurde nun so erweitert, dass ab sofort alle interessierten Bürger in Niedersachsen eine weitere Möglichkeit zur qualifizierten Beratung bei allgemeinen hospizlichen und palliativen Fragen erhalten.

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.