„Netzwerke schaffen Sicherheit“

Bielefeld. Vor rund 100 geladenen Gästen fand am gestrigen Dienstagabend im Krombacher Business Club der Schüco-Arena die 6. Vortragsveranstaltung des Bielefelder KompetenzNetz e.V. mit Emnid-Geschäftsführer Klaus-Peter Schöppner als Gastredner statt.

In seinem 45-minütigen Vortrag „Die gute Wirtschaft“ forderte der Meinungsforscher und Visionär „ehrbare Kaufmänner statt egozentrischer Strategen“. In Zeiten großer Komplexität sowie einer Politik ohne Visionen sei mehr denn je ein gerechtes, aufrichtiges und faires Handeln gefragt.

Mit anschaulichen und humorigen Beispielen belegte Schöppner weiterhin, dass Gesellschaft und Wirtschaft auf der Suche nach Sicherheiten, einem „roten Faden“ und neuer Sinnhaftigkeit seien. In diesem Kontext schaffe auch das Netzwerken Vertrauen und eine neue Verbindlichkeit.

Thorsten Grabbe als Vereinsvorsitzender dankte dem Redner für seine Ausführungen und sieht den Verein in seiner Arbeit bestätigt: „Wir verfolgen seit nunmehr neun Jahren den Weg des ehrbaren, geschäftlichen Handelns und sehen uns für die Zukunft auf dem richtigen Weg.“

Bei anregenden Gesprächen klang der Abend gegen 22 Uhr aus.

Das KompetenzNetz ist ein Zusammenschluss von 20 kompetenten Beratern der Region. Mit sinnvoll aufeinander abgestimmten Dienstleistungen unterstützt es mittelständische Entscheider in allen Fragen erfolgreicher Unternehmensführung. http://kompetenz-netz.net/

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.