Leipziger Messe steigert Umsatz auf über 70 Millionen Euro

Leipziger Messe steigert Umsatz auf über 70 Millionen Euro Leipzig (dapd-lsc). Die Leipziger Messe GmbH und ihre fünf Tochtergesellschaften haben ihre Erlöse in diesem Jahr leicht gesteigert. Die Gruppe erwirtschaftet 2012 voraussichtlich einen Umsatz von mehr als 70 Millionen Euro, gut 2 Millionen Euro mehr als 2011, wie ein Messe-Sprecher am Dienstag mitteilte. Höhepunkte in diesem Jahr waren demnach die Pkw-Messe Auto Mobil International und erneut die Leipziger Buchmesse. Auf dem Leipziger Messegelände wurden insgesamt 33 Messen, 98 Kongresse und 41 Veranstaltungen in den Bereichen Business, Politik und Unterhaltung ausgerichtet. Rund 10.000 Aussteller präsentierten sich, etwa 1,2 Millionen Besucher wurden gezählt. Für 2013 sind den Angaben zufolge bereits 36 Messen geplant. Ein Höhepunkt werde die WorldSkills sein, die Weltmeisterschaft der Berufe mit mehr als 1.100 Menschen unter 23 Jahren. dapd (Wirtschaft/Wirtschaft)

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.