System Alliance Europe erhöht Sendungsmenge

System Alliance Europe vereint die Kompetenz führender mittelständischer Speditionen. (Foto: System Alliance Europe Agency GmbH)
System Alliance Europe vereint die Kompetenz führender mittelständischer Speditionen. (Foto: System Alliance Europe Agency GmbH)

Wallenhorst. Die europäische Sammelgutkooperation hatte sich das Ziel gesetzt, im Jahr 2015 mindestens 3,9 Mio. Sendungen zu transportieren. Dieses Ziel wurde erreicht – Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 3.913.110 Sendungen transportiert, das sind knapp fünf Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Die Tonnage betrug 1,628 Millionen Tonnen.

„Wir streben jedes Jahr nach mehr Mengen – super, dass unser Ziel für 2015 erreicht worden ist. Auch 2016 streben wir eine weitere Sendungssteigerung an. Laut Strategiepapier sollen 4,1 Mio. Sendungen transportiert werden. Wir sind sicher, dass wir auch dieses Ziel erreichen werden, da die Zusammenarbeitsquote unter den Partnern organisch wächst“, so Uwe Meyer, Geschäftsführer der System Alliance Europe.

Seit Januar 2016 ist FREJA offiziell Partner des Stückgutnetzwerks mit den drei Landesgesellschaften Dänemark, Norwegen und Schweden. Die Skandinavier verstärken das Netz mit insgesamt 10 Betrieben. Somit kommt das Netzwerk im Januar auf insgesamt 1.803 regelmäßige Verkehre. Seit 1. Januar 2016 ist Sifte Berti kein Partner der System Alliance Europe mehr.

Derzeit besteht die Kooperation aus 61 Partnern, die in 32 europäischen Ländern mit 201 Betrieben vertreten sind.

www.systemallianceeurope.net

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.