Jowat AG setzt Asia-Pacific-Netzwerk-Aufbau erfolgreich fort

Detmold. Im Jahr 2009 kam Dr. Schelbach zu Jowat und übernahm die Position des Geschäftsführers der gerade gegründeten Jowat (Beijing) Adhesives Co., Ltd. Von Beginn an war Dr. Schelbach auch für den Aufbau des Jowat Asia-Pacific-Netzwerkes zuständig und hat bis heute deutliche Erfolge erzielt.

In der neuen Position übernimmt Dr. Schelbach die Gesamtverantwortung für die Geschäftstätigkeit der Jowat AG in der Region Asia-Pacific.

Die Jowat-Triaden-Strategie sieht neben der Bearbeitung der europäischen und amerikanischen Märkte auch das Wachstum des Klebstoffabsatzes in Asien vor. In allen Ländern der Region ist Jowat bereits mit Kundenbeziehungen und Partnerschaften vertreten und baut das Geschäft kontinuierlich aus. Dabei sind die anspruchsvollen Jowat-Standards für die Fertigungs- und Produktqualität an allen Standorten bindend.

In Malaysia sichert die Jowat Manufacturing (SEA) Sdn. Bhd. als Entwicklungs- und Produktionsstandort dem Unternehmen die notwendige Marktnähe und schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum in der Region. Auch unter Nutzung der regional verfügbaren Rohstoffe werden neue, marktgerechte Klebstoffe für den Wirtschaftsraum Asia-Pacific entwickelt und produziert. Den Kunden wird ein umfassendes Klebstoff-Portfolio bestehend aus Dispersionen und Hotmelts angeboten.

„Herr Dr. Schelbach hat in den letzten fünf Jahren viel für die Jowat AG in der Region Asia-Pacific erreicht“, so Klaus Kullmann, Vorstand Marketing und Vertrieb. „Sein und der Erfolg seines engagierten Teams bestärken uns in der Überzeugung, mit unserem Produktportfolio und der darauf abgestimmten Vertriebsstrategie in der Region Asia-Pacific für die Zukunft sehr gut positioniert zu sein.“

www.jowat.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.