Oetker erwirbt Minderheitsbeteiligung an InterNestor GmbH

Dr. August Oetker KG erwirbt Minderheitsbeteiligung an der InterNestor GmbH
Einstieg bei Kölner Tortenmanufaktur deineTorte.de. (Foto: Dr. August Oetker KG)

Bielefeld. Die Dr. August Oetker KG hat über eine ihrer Beteiligungsgesellschaften mit Wirkung vom 19. Februar 2018 einen Minderheitsanteil (49 Prozent) an der InterNestor GmbH erworben – dem europäischen Marktführer für individualisierbare Fototorten. Die Anteile wurden von den Altinvestoren KSK-Wagniskapital GmbH und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie der InterNestor GmbH erworben.

Über die Kaufpreissumme wurde Stillschweigen vereinbart. Das Unternehmen mit Sitz in Köln betreibt Onlineshops in fünf Ländern (Deutschland: deineTorte.de, Frankreich: votreGateau.fr, Niederlande: jeEigenTaart.nl, Polen: twojTort.pl und Schweden: dinTårta.se) und beschäftigt mehr als 60 Mitarbeiter. Pro Monat produziert das Unternehmen mehrere tausend Torten und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz im niedrigen einstelligen Millionenbereich.

Das im Jahr 2006 von Alexander Weinzetl und Henrik Svensson gegründete Unternehmen hat sich seitdem einen Namen im Bereich der Tortenlieferdienste gemacht, vor allem durch die Individualisierung per Online-Tortenkonfigurator. Die kreativen Backwaren entstehen im eigenen Konditorenmeisterbetrieb in Köln. Mit Hilfe innovativer Druckertechnologie werden zum Beispiel Wunschmotive mit Lebensmittelfarbe auf hochwertiges dänisches Odense Marzipan oder Fondant gedruckt. Im Fokus stehen Motiv-, Foto-, Geburtstags-, Hochzeits- und Firmentorten. Ergänzt wird das Sortiment durch Cupcakes, Macarons, Cake Pops, Brownies und Törtchen für jeden Anlass und jedes Alter. Versandpartner übernehmen die sichere und zuverlässige Lieferung europaweit zum Wunschtermin.

Die InterNestor GmbH wird weiterhin als eigenständiges Unternehmen tätig sein und gleichzeitig von dem Zugang zur Oetker- Gruppe, insbesondere zu der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG und der Oetker Digital GmbH, profitieren. Das aktuelle Management und die Mitarbeiter bestehen unverändert fort. Sie führen das Unternehmen mit der erfolgreichen Start-up-Mentalität weiter.

Mit dem Erwerb der Minderheitsanteile an der InterNestor GmbH investiert Oetker in eine bereits etablierte Plattform für anspruchsvolle und kreative Torten und wird sie mit dem breiten Know-how unseres Gruppenunternehmens Oetker Digital intensiv unterstützen. Die Beteiligung ergänzt dabei unser bereits bestehendes digitales Kuchenportfolio – wie zum Beispiel oetker.de, backen.de und kuchenfreude.de – optimal und fördert unsere Expansionsstrategiein diesem Zukunftssegment“, berichtet Dr. Albert Christmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG und der Oetker Digital GmbH.

„Wir freuen uns, mit Dr. Oetker einen renommierten strategischen Partner an unserer Seite zu haben. Die Kombination der Stärken des großen Familienunternehmens Dr. Oetker und uns als Start-up stellt für uns die ideale Verbindung dar, um unsere Ziele des Wachstums, des Ausbaus der Bekanntheit unserer Marke und die internationale Expansion weiter voranzutreiben“, so Alexander Weinzetl, Geschäftsführer der InterNestor GmbH.

www.oetker-gruppe.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.