„Hydraulik-Bühnen-Verleih“ neu mit Außenstelle in Lingen vertreten Arbeitsbühnen, Stapler, Kräne und Co.

Das Unternehmen „Hydraulik-Bühnen-Verleih“ ist seit Kurzem mit einer Außenstelle in Lingen vertreten. Ortsbürgermeister Werner Hartke (links), Lingens Erster Stadtrat Stefan Altmeppen (2.v.l.) und Wirtschaftsförderer Ludger Tieke (rechts) gratulierten dem Ehepaar Christiane und Frank Sommer sowie Karl-Heinz Potocnik (2.v.r.) zur neuen Dependance. (Foto: Stadt Lingen)
Das Unternehmen „Hydraulik-Bühnen-Verleih“ ist seit Kurzem mit einer Außenstelle in Lingen vertreten. Ortsbürgermeister Werner Hartke (links), Lingens Erster Stadtrat Stefan Altmeppen (2.v.l.) und Wirtschaftsförderer Ludger Tieke (rechts) gratulierten dem Ehepaar Christiane und Frank Sommer sowie Karl-Heinz Potocnik (2.v.r.) zur neuen Dependance. (Foto: Stadt Lingen)

Lingen. Das Unternehmen „Hydraulik-Bühnen-Verleih“ (HBV) aus Spelle ist seit Kurzem mit einer Außenstelle in Lingen vertreten. Direkt an der Rheiner Straße im Ortsteil Darme gelegen machen verschiedene Arbeitsbühnen, Kräne und Gabelstapler schon von weitem auf den neuen Standort aufmerksam. Mit circa 150 Mieteinheiten für Arbeiten in Höhe von bis zu 70 Metern zählt HBV zu den größten Bühnenvermietern in Nordwest-Deutschland.

Lingens Erster Stadtrat Stefan Altmeppen, Ortsbürgermeister Werner Hartke und Ludger Tieke, Leiter der Wirtschaftsförderung, gratulierten der Geschäftsleitung Christiane und Frank Sommer sowie ihrem Mitgesellschafter Karl-Heinz Potocnik zur neuen Dependance in Lingen und wünschten ihnen viel Erfolg für die Zukunft.

„Für uns kamen ursprünglich mehrere Objekte in Betracht. Aufgrund der optimalen Lage haben wir uns schließlich für den Standort an der stark frequentierten Rheiner Straße entschieden. Hier kommt uns nicht zuletzt auch der Baumarkt schräg gegenüber zu Gute“, freute sich Geschäftsleiter Frank Sommer. Mit der bisherigen Resonanz auf die neue HBV-Außenstelle zeigte er sich zufrieden. Auf einer 1.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche bietet das Unternehmen in Lingen ein breites Portfolio diverser selbstfahrender Arbeitsbühnen, Gabelstapler, Teleskopstapler, LKW-Bühnen, Anhängerbühnen und Scherenbühnen zum Mieten an. Ein Baumaschinenverleih in Zusammenarbeit mit der Fa. Wacker Neusan ist ebenfalls mit angeschlossen. Auf dem Gelände befindet sich zudem eine 350 Quadratmeter große Werkstatt und Lagerhalle.

Gegründet wurde HBV 1992 in Spelle. Neben der neuen Außenstelle in Lingen gehören auch Stützpunkte in Köln und Bocholt zum Unternehmen. „Derzeit beschäftigen wir insgesamt neun Mitarbeiter. In Lingen bin ich momentan noch alleine vor Ort. Wir planen aber, hier künftig einen eigenen Niederlassungsleiter und einen Service-Techniker einzustellen“, sagte Sommer. Zu seinem Kundenkreis zählen sowohl mittelständische Unternehmen als auch Privatkunden, die die Geräte für den Innen- oder Außenbereich nutzen. „Was kaum einer vermutet ist, dass wir jedes Jahr auch für diverse Filmprojekte unterwegs sind. Dann werden unsere Bühnen und Kräne für die Kameratechnik gemietet. Zuletzt waren wir damit Teil einer großen öffentlich-rechtlichen Fernseh-Produktion “, verriet Sommer abschließend nicht ohne Stolz.

www.lingen.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.