HKF – Personalprojekte spendet für Taifun–Opfer

Bünde. Das Bünder Unternehmen HKF-Personalprojekte beteiligte sich an der UNICEF – Aktion „spenden statt schenken” und spendete € 1.500 € für die Opfer der Taifun-Katastrophe auf den Philippinen.

„Nach der verheerenden Katastrophe auf den Philippinen brauchen gerade die Kinder unsere Hilfe und Unterstützung. Daher haben wir uns in diesem Jahr an der UNICEF-Aktion ‚spenden statt schenken‘ beteiligt“, so Geschäftsführer Alexander Fürst.

Das Unternehmen spendete für jede Arbeitsstunde, die von HKF-Mitarbeitern vom 1. bis 31. Dezember 2013 geleistet wurde, 10 Cent an die UNICEF. Auch die Kunden konnten sich durch Aufrunden des Rechnungsbetrages an der Aktion beteiligen. Alexander Fürst erhöhte den Betrag dann auf die runde Summe von € 1.500,–. Der Geldbetrag wurde jetzt an die UNICEF – Vertreterin der Geschäftsstelle Bünde, Cornelia Stein, übergeben.

Angesichts des unermesslichen Elends, das der Taifun Haiyan auf den Philippinen hinterlassen hat, können wir mit unserer Weihnachtsspende dazu beitragen, das Leid der Kinder ein wenig zu lindern, ist Cornelia Stein überzeugt.

www.hkf-personal.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.