HAVERKAMP bringt weltweit widerstandsfähigste Sicherheitsfolie für Fahrzeuge auf den Markt

Trockenlaminierung der Autoscheiben von Polizeieinsatzwagen mit PROFILON ® P3A AM im HAVERKAMP – Werk Münster. (Foto: HAVERKAMP)

Münster. Die Sicherheitsfolie PROFILON ® P3A für Fenster ist bereits als eine der widerstandsfähigsten Sicherheitsfolien am Markt bekannt und für den Einbruchschutz stark nachgefragt. HAVERKAMP bringt die Folie nun auch für Fahrzeuge auf den Markt. Die ABG-Zertifizierung liegt vor.

„Die neue Folie haben wir insbesondere zur Erhöhung der mobilen Sicherheit von Polizei, Feuerwehr, technischem Hilfswerk und anderen Einsatzfahrzeugen entwickelt – also für Fahrzeuge, die einen besonders hohen Schutz vor Steinwürfen, Brandsätzen und anderen Gefahren in Einsätzen benötigen“, erklärt Ulrich Haverkamp, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

Autofolie von HAVERKAMP ist Testsieger – Berliner Senat stimmt Beschichtung zu

Der Senat in Berlin hat bereits gehandelt: Er bestätigte Ende Januar 2017 die Entscheidung, alle neuen Einsatzwagen der Berliner Polizei nachträglich mit der neuen Sicherheitsfolie PROFILON ® P3A AM von HAVERKAMP auszustatten. Die Gewerkschaft der Polizei begrüßt diesen Vorstoß ausdrücklich.

Der Entscheidung vorausgegangen war eine Testphase an sieben Funkwagen mit unterschiedlichen Folien. Die Autofolie von HAVERKAMP ging als Testsieger hervor. Die Beschichtung der Autogläser erfolgt ausschließlich maschinell im Werk, unter Reinraumbedingungen.

Widerstandsklasse P3A – bisher einzigartig auf dem Markt

Die Autofolie ist ein mehrlagiges, transparentes Folienlaminat. Das beschichtete Glas erreicht Widerstandsklasse P3A nach DIN EN 356 – bisher einzigartig auf dem Markt. Durch die nachträgliche Beschichtung von Fahrzeugscheiben werden direkte Übergriffe sowie das Verletzungsrisiko von Insassen in höchstmöglichem Maß gemindert. Die Folie hält die Autoscheibe bei Glasbruch im Rahmen.

HAVERKAMP ist der einzige deutsche Hersteller, der das Know-How zur Entwicklung und Produktion von Autosicherheitsfolien in dieser Widerstandsklasse (P3A) aufweist. Das Unternehmen greift auf fast 40 Jahre Fertigungserfahrung zurück. Eigens entwickelte Einbruch- und Terrorschutzfolien werden weltweit eingesetzt.

www.haverkamp.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.