Grosse-Brömer wird Altmaiers Nachfolger in Unions-Fraktion

Berlin (dapd). Die Unions-Fraktion hat einen Nachfolger für den scheidenden Parlamentarischen Geschäftsführer Peter Altmaier gefunden. Fraktionschef Volker Kauder werde am Dienstag der Fraktion den bisherigen Justiziar Michael Grosse-Brömer für den Posten vorschlagen. Das erfuhr die Nachrichtenagentur dapd am Montag aus Fraktionskreisen.

Grosse-Brömer sitzt seit 2002 für die CDU im Bundestag. 2010 wurde er Justiziar der Fraktion. Der 51-jährige Vorsitzende der Landesgruppe Niedersachsen ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte am Mittwoch die Entlassung des bisherigen Bundesumweltministers Norbert Röttgen (alle CDU) verkündet. Am Dienstag bekommt Röttgen seine Entlassungsurkunde und Altmaier wird dann die Amtsgeschäfte im Umweltressort übernehmen.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.