Großauftrag für JÖST

Der Dülmener Sondermaschinenbauer hat seinen bisher größten Auftrag eines Großkunden im Norden Skandinaviens gewonnen. Das Projekt einer schlüsselfertigen Förder- und Siebanlage mit einem Investitionsvolumen in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrages soll bis Ende 2015 fertig gestellt sein.

Es umfasst die komplette Anlagenplanung, die Lieferung der Maschinen, die Montage sowie die Inbetriebnahme bis zur Abnahme durch den Kunden. Das von den geschäftsführenden Gesellschaftern Dr. Hans Moormann und Dr. Christian Fuchs inhabergeführte Unternehmen des Sondermaschinenbaus ist weltweit führend in der Planung und Herstellung schwingungstechnischer Anlagen, Systeme und Antriebe zur Aufbereitung von Schüttgut. Am Stammsitz in Dülmen sind mehr als 350 Mitarbeiter beschäftigt, weltweit ca. 700. Die internationalen Aktivitäten werden von Tochtergesellschaften in Frankreich, der Slowakei, den USA, Australien, China, Indien und Südafrika unterstützt.

www.joest.com

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.