Gabelstapler Fahrerschulung muss sein!

Für die Firma NEOTECHNIK mit Standort in Bielefeld und der Niederlassung in Ladbergen steht Sicherheit an erster Stelle. Ihr Motto ist „Mehr Sicherheit – weniger Kosten“ dank professioneller Schulungen durch ihre qualifizierten Fahrlehrer. Rund ein Drittel aller tödlichen Arbeitsunfälle passieren beim innerbetrieblichen Transport, sehr oft durch unsachgemäßen Einsatz von Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen und Kranen.

Jährlich werden 11000 Gabelstaplerunfälle bei der Berufsgenossenschaft gemeldet. Pro Unfall entstehen dabei Kosten von durchschnittlich 10.000,00 Euro. Die Schäden werden von Haftpflichtversicherungen und Berufsgenossenschaften nur übernommen, wenn der Staplerfahrer nachweislich eine Ausbildung absolviert hat und ein schriftlicher Fahrauftrag vorliegt. Mit einer gezielten Ausbildung des Personals vermeidet man Unfälle schon im Vorfeld. Staplerfahrer müssen nach BGV D27, §7 nachweislich ausgebildet sein und schriftlich beauftragt werden um einen Stapler fahren zu dürfen.

Neotechnik bietet dazu ein lückenloses Programm nach den geltenden Richtlinien und unterscheidet zwischen: 

1-Tages Gabelstaplerfahrer Ausbildung nach BGG 925 und D27 für Interessenten mit Vorkenntnisse und dem Ziel, zum Gabelstaplerfahrer in der Theorie ausgebildet zu werden, und eine 2-Tages Gabelstaplerfahrer Ausbildung nach BGG 925 und D27 für Interessenten ohne Vorkenntnisse mit dem Ziel zum Gabelstaplerfahrer in der Theorie und Praxis ausgebildet zu werden. Gemäß § BGV A1 §4 ist das Fahr- und Steuerpersonal trotz erfolgter Ausbildung mindestens einmal jährlich zu unterweisen! Dies ist durch die Berufsgenossenschaft, das Arbeitsschutzgesetz und die Betriebsverordnung vorgeschrieben. Die Jährliche Unterweisung BGV A1 §4 dient der Gefahrenvorbeugung durch Wissensauffrischung. Die Staplerfahrer werden von Neotechnik nach den neuesten Richtlinien trainiert und ausgebildet. Diesen Service sollte man nutzen, denn Vorbeugung ist im Hinblick auf Sicherheit ein wichtiger Schritt.

 „Sicher ist, dass nichts sicher ist, selbst das nicht.“ (Joachim Ringelnatz)

 www.neotechnik.de

 

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.