Fernsehshow-Gewinner müssen Steuern zahlen

Fernsehshow-Gewinner müssen Steuern zahlen München (dapd). Sieger von Fernsehshows wie „Big Brother“ müssen für ihren Gewinn Steuern an den Fiskus zahlen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) laut einem am Mittwoch in München veröffentlichten Urteil entschieden. Demnach ist der Kläger, der Sieger der fünften Staffel der Containershow von RTL II von 2005, für seinen Gewinn von einer Million Eu Fernsehshow-Gewinner müssen Steuern zahlen München (dapd). Sieger von Fernsehshows wie „Big Brother“ müssen für ihren Gewinn Steuern an den Fiskus zahlen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) laut einem am Mittwoch in München veröffentlichten Urteil entschieden. Demnach ist der Kläger, der Sieger der fünften Staffel der Containershow von RTL II von 2005, für seinen Gewinn von einer Million Euro einkommenssteuerpflichtig. Die bereits Ende April verkündete Entscheidung könnte auch Folgen haben für Teilnehmer an anderen Casting- und Starsucheshows. „Das ist ein Grundsatzurteil“, sagte ein BFH-Sprecher. Die Steuerrichter urteilten, dass der Kläger dem Showveranstalter seine ständige Anwesenheit im „Big-Brother-Haus“ schuldete. Er habe sich ständig filmen und belauschen lassen sowie an Wettbewerben teilnehmen müssen. Dieses „aktive wie passive Verhalten des Klägers“ auf der Basis des Teilnahmevertrags wertete der BFH als „steuerpflichtige sonstige Leistung“. (Aktenzeichen IX R 6/10) dapd (Wirtschaft/Wirtschaft)

FG_AUTHORS: dapd News

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.