Deutsche essen viel mehr Reis als vor 20 Jahren

Deutsche essen viel mehr Reis als vor 20 Jahren Berlin (dapd). Reis wird in Deutschland offenbar immer beliebter. Im vergangenen Jahr aß jeder Deutsche durchschnittlich 5,4 Kilogramm des Lebensmittels, wie das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz am Donnerstag mitteilte. Damit sei der Pro-Kopf-Reisverbrauch mehr als doppelt so hoch wie noch vor 20 Jahren. Der größte Reisproduzent der Welt sei China. Dort würden pro Jahr knapp 200 Millionen Tonnen der kleinen, weißen Körner angebaut. Größter Exporteur ist jedoch Thailand mit etwa neun Millionen Tonnen Reis pro Jahr. dapd (Wirtschaft/Wirtschaft)

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien. Sie erreichen Peer-Michael Preß unter: m.press@press-medien.de www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.