Christiane Heuwinkel wird Geschäftsführe-rin des Kunstforums Hermann Stenner. (Foto: Goldbeck Stiftung)
Christiane Heuwinkel wird Geschäftsführe-rin des Kunstforums Hermann Stenner. (Foto: Goldbeck Stiftung)

Christiane Heuwinkel bei Kunstforums Hermann Stenner

Bielefeld. Christiane Heuwinkel übernimmt zum 1. April 2019 die Geschäftsführung des Kunstforums Hermann Stenner, das im Januar in Bielefeld eröffnet wird. „Es ist für mich eine reizvolle Herausforderung, das Kunstforum Hermann Stenner von Beginn an zu leiten. Ich freue mich darauf, abwechslungsreiche Ausstellungen zu präsentieren und das neue kulturelle Kleinod zu einer festen Größe in Bielefeld zu machen“, sagt die 57-Jäh-rige.

Christiane Heuwinkel in Bielefeld

Die gebürtige Detmolderin ist in Bielefeld keine Unbekannte: Von 1993 bis 2014 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kunsthalle Bielefeld und führte dort ab 2005 die Abteilung Bildung und Kommunikation. Zuletzt war sie als Leiterin des Bereichs Kommunikation und Bildung beim Kunstmuseum Wolfsburg tätig. Ihr besonderes Engagement gilt dem Medium Film: Seit 2000 ist sie mehrfach Mitglied der Jury des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen bei den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen gewesen.

Von 2001 bis 2015 war sie Vorsitzende der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesellschaft Bielefeld, der sie nach wie vor als Vorstandsmitglied angehört. 2013 erhielt sie dafür und für ihr Engagement beim Film+MusikFest den Kulturpreis der Stadt Bielefeld. „Christiane Heuwinkel hat langjährige Museumserfahrung und ist sowohl in Bielefeld als auch in der Region sehr gut vernetzt: Damit ist sie ein großer Gewinn für das Kunstforum Hermann Stenner. Die Geschäftsführung des Hauses ist bei ihr in den besten Händen“, so Ortwin Goldbeck.

www.goldbeck.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.