AddaWish.de launcht Crowd-Gifting-Portal

Werther. Zu viele unbrauchbare Einzelgeschenke hat Harald Ernst gesehen, zu wenig passende Geschenke hat er selbst bekommen. So war es nur eine Frage der Zeit, bis daraus die Idee für AddaWish.de – das Online-Portal für Gemeinsames Schenken – entstand. Mit AddaWish können Erlebnisgeschenke gemeinsam gekauft und einzeln gezahlt werden. Umständliche Abstimmungs- und Sammelprozesse gehören so der Vergangenheit an. Heute geht AddaWish.de an den Start.

Als erstes Unternehmen auf dem Markt für Erlebnisse bietet AddaWish die Möglichkeit, den Geschenkbetrag auf Freunde und Bekannte aufzuteilen. Nachdem der Initiator ein Erlebnis aus Rubriken wie „Beauty & Wellness“, „Lifestyle“ oder „Adventure“ ausgewählt hat, werden Freunde, Kollegen oder Familienmitglieder zum gemeinsamen Schenken eingeladen.

Nach der Einladung per E-Mail, Facebook oder WhatsApp wird dann über einen Direktlink mit allen gängigen Zahlungsmethoden die Teilzahlung vorgenommen. So beteiligt sich jeder auf einfache Weise an dem Erlebnisgeschenk. Umständliches Erinnern oder das Einsammeln von Einzelbeträgen entfallen.

Erlebnisse sollen auf lange Sicht nicht das Einzige sein, was bei AddaWish zum gemeinsamen Schenken einlädt. Neben Erlebnisgutscheinen wie Fallschirmsprüngen, Relaxing-Seminaren und Aroma-Massagen sollen in Zukunft noch mehr Angebote ihren Platz auf dem Portal finden.

„Wir konnten selbst nicht glauben, dass für diesen Offline-Sammelprozess noch keine digitale Lösung existiert. Umso mehr freuen wir uns jetzt, dass wir als die Ersten auf dem Markt gemeinsames Schenken so einfach machen können, wie es sein soll“, so CEO und Gesellschafter Harald Ernst. Er selbst macht sich seit Jahren einen Namen in der deutschen Start-up-Szene, wenn es um E-Commerce und Empfehlungsportale geht. Vor AddaWish.de baute er bereits erfolgreich Plattformen wie BuyVIP (heute AmazonBuyVIP) und Tellja auf. Als langjähriger Mitarbeiter der Bertelsmann AG (Arvato) war er unter anderem für Kunden wie Microsoft, Sky und AXA tätig.

www.AddaWish.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.