40 Jahre Standort Fledder – 135 jähriges Jubiläum

Als Anfang der 70-er Jahre das Großhandelszentrum in Osnabrück Fledder eingerichtet wurde, bezog auch der Technische Handel A. Brickwedde im April 1974 sein neues Domizil am „Großhandelsring 10“. Zu diesem Zeitpunkt was das Großhandelszentrum mit 8 unterschiedlichen Großhändlern einmalig in der BRD, da hier die Firmen auch Eigentümer der Grundstücke waren.

In anderen Städten war das nicht so. Viele Ideen, von einer gemeinsamen Poststelle über eine Kantine für alle, bis hin zu einem gemeinsamen Fuhrpark, konnten leider nicht verwirklicht werden. Nach und nach veränderte sich die Standortstruktur und so ist die Firma A. Brickwedde noch das einzige Gründungsmitglied aus dieser Zeit, welches nun seit 40 Jahren an diesem Standort ist. Zum 125-jährigen Firmenjubiläum wurde ein Teil des Großhandelsrings in die „Albert-Brickwedde-Straße“ umbenannt, zu Ehren des Firmengründers.

Das war vor 10 Jahren, so dass das Unternehmen in diesem Jahr am 01. Oktober seinen 135. Geburtstag feiert. Aus diesem Anlass gibt es einige Tage vorher eine Hausmesse, am Dienstag, den 23.09.2014. Dort präsentieren viele bekannte Lieferanten des Unternehmens ihre Produkte mit Informationen und Vorführungen – von Metabo-Werkzeugen über Henkel- Klebstoffen und Mascot-Arbeitsbekleidung bis hin zum Gloria-Brandschutz. Gleichzeitig spendet die Firma an diesem Tag pro registrierten Besucher einen Betrag an den Osnabrücker Verein „Wir starten gleich“, welcher Erstklässler aus bedürftigen Familien in Osnabrück unterstützt. Die Hausmesse ist von 09:00-18:00 Uhr für Jedermann geöffnet.

Profi-Kunden haben Profi-Wünsche

Der Technische Handel A. Brickwedde ist die Schnittstelle zwischen dem professionellen Anwender und der herstellenden Industrie. Bei ihm kaufen Industrieunternehmen ein, Handwerk und Gewerbe, aber auch die Feuerwehr oder der Straßendienst. Auf den individuellen Bedarf seiner Kunden im jeweiligen Einzugsgebiet ist denn auch das Spezialsortiment abgestimmt. Es kann „Persönliche Schutzausrüstung“ vom Spezialhelm bis zum Sicherheitsschuh ebenso umfassen wie Produkte der Schlauch- und Armaturentechnik oder technische Gummiwaren aller Art. Es reicht von Dichtungen über antriebs- und fördertechnische Lösungen und Wälzlager bis zu chemotechnischen Produkten wie Dicht- und Klebstoffen, Korrosionsschutz oder Schmiermitteln. Dazu kommt das unendliche Feld der technischen Kunststoffprodukte.

Der komplette Bereich der Betriebseinrichtungen und der Werkzeuge aller Art wird neben der Dienstleistung im Brandschutzbereich den Kunden angeboten. Diese enorme Spannbreite des Sortiments, die teilweise sehr speziellen Anwendungsgebiete, aber auch die teilweise komplexen und beratungsintensiven Produkte stellen die Mitarbeiter des Hauses A. Brickwedde vor entsprechend hohe Anforderungen. Zumal der Profi-Kunde vom technischen Handel nicht nur Profi-Produkte, sondern auch Profi-Informationen erwartet. Das Unternehmen A. Brickwedde feiert in diesem Jahr sein 135-jähriges Bestehen und ist weit über die Grenzen im Nord-Westdeutschem Raum bekannt. Neben dem Haupthaus in Osnabrück unterhält die Firma noch eine Niederlassung in Lingen im Emsland.

www.a-brickwedde.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.