v.l.n.r. = Bürgermeister Dirk Speckmann, Elke Hartmann, Tobias de Man, Bernd Heilmann, Gerardus de Man (Foto: de Man Automation + Service GmbH & Co. KG)
v.l.n.r. = Bürgermeister Dirk Speckmann, Elke Hartmann, Tobias de Man, Bernd Heilmann, Gerardus de Man (Foto: de Man Automation + Service GmbH & Co. KG)

Modernste Technik aus Borgholzhausen

Bürgermeister Speckmann besucht de Man Automation+Service

Aus Borgholzhausen in alle Ecken Deutschlands – die de Man Automation + Service GmbH & Co. KG liefert modernste Roboteranlagen für produzierende Unternehmen zum Beispiel aus der Lebensmittel- oder Chemiebranche. Am 07. April besuchte der Borgholzhausener Bürgermeister Herr Speckmann gemeinsam mit Frau Elke Hartmann aus dem Fachbereich Interne Dienste/Finanzen das Unternehmen, um mehr über das regional ansässige und deutschlandweit erfolgreiche Unternehmen zu erfahren.

Die Geschäftsführer Gerardus de Man und Tobias de Man sowie Projektleiter Bernd Heilmann präsentierten den beiden Besuchern unter anderem eine große Palettieranlage für Eimer, die sich gerade in der Produktionshalle im Voraufbau befindet. Die Anlage für einen Kunden aus dem süddeutschen Raum besteht aus einem Linearportal mit einer beeindruckenden Länge von circa zwölf Metern, sieben Palettierplätzen, einer kombinierten Wiege- und Kamerastation sowie einer Palettenfördertechnik mit zwei Querverfahrwagen, Paletten- und Bodenlagenmagazin. Weiterhin gehört eine Leichtfördertechnik, die teilweise im explosionsgefährdeten Bereich aufgestellt wird, zum Lieferumfang von de Man. Herr Speckmann zeigte sich beeindruckt, dass so moderne Technik im beschaulichen Borgholzhausen entsteht. Technik die äußerst gefragt ist, denn die Auftragsbücher von de Man sind mehr als gut gefüllt. Bereits 2020 erweiterte das Automatisierungsunternehmen daher sein Firmengelände um eine neue 400 Quadratmeter große Lagerhalle, eine weitere Expansion ist nicht ausgeschlossen. Und auch zusätzliche tatkräftige Unterstützung wird aktuell gesucht, vor allem Mechatroniker, Elektroniker und Servicetechniker. de Man liefert seinen Kunden dabei immer ein Komplettpaket: Von der Planung und Konstruktion über den mechanischen und elektrischen Aufbau, die Programmierung und Inbetriebnahme bis hin zu anschließenden Service- und Wartungseinsätzen kommt alles aus Borgholzhausen!

Komplettlösungen aus einer Hand

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.