Argus_300_260 (Foto: intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH)
Argus_300_260 (Foto: intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH)

intec stellt leistungsfähige XGS-PON-Testfunktionen und Fiber Multifunktionstester ARGUS® 300 & ARGUS® 260 auf der ANGA COM vor

intec, der führende europäische Anbieter von Tele­kommunikationsmesstechnik, präsentiert in diesem Jahr erneut seine Multifunktionstester der Marke ARGUS® auf der ANGA COM in Köln, Europas führender Business-Plattform für Breitband- und Inhalteanbieter.

Erstmals wird auf der Messe das neue selektive 3-fach-OPM präsentiert, mit dem gleichzeitig die Pegel von GPON und XGS-PON gemessen werden können, die PON ausgelesen und eine vollständige ONT-Simulation mit IP- und Performancetests durchgeführt werden kann.

Darüber hinaus werden u. a. die Fiber-Multifunktionstester ARGUS® 260 und ARGUS® 300 vorgestellt – letzterer belegte bei der Wahl zum ITK-Produkt des Jahres 2021 in der Kategorie Messtechnik den 1. Platz.

Dank ihrer SFP-Slots lassen sich Messgeräte wie ARGUS® 300, ARGUS® 260, ARGUS® 166 und ARGUS® 163 unter anderem mit glasfaserbasiertem Ethernet (PtP), PON-FMT und GPON-Endgeräte-Mode (ONT), dem hochpräzisen ARGUS® Optical Power Meter und dem Optical Fault Finder erweitern und sind damit für zukünftige Anforderungen auch in Glasfasernetzwerken bestens gerüstet.

Der Multifunktionstester ARGUS® 300 verfügt (genau wie der ARGUS® 260) über ein Touchdisplay, das intuitive Bedienung mit gewohnter ARGUS-Menüführung verbindet. Eine innovative interne Hilfefunktion unterstützt bei der Interpretation der Testergebnisse. Auch ein OTDR sowie ein Fiber-Inspection-Tool können zur Untersuchung von optischen Steckverbindern eingesetzt werden. Der ARGUS® 300 verfügt zudem auf Wunsch über viele weitere Schnittstellen und Testfunktionen, wie ADSL, VDSL, Super Vectoring, Bonding, G.fast (106 + 212 MHz), 2,5 Gigabit-Ethernet, WLAN, Kupfer, TDR und RFL. Auch Triple-Play-Tests wie VoIP, IPTV und Datentests in Form von Up-/Downloads, iperf oder Ookla®-Speedtests sind über die Schnittstellen möglich. Der neue ARGUS® WLAN Analyzer stellt die Auslastung der Kanäle tabellarisch und grafisch dar.

Dank einer äußerst leistungsfähigen Hardware können im Gigabit-Ethernet-Bereich Tests bis zu 10 Gigabit/s durchgeführt werden. Der ARGUS® 300 generiert und loopt dabei Traffic für Tests und Auswertungen nach RFC 2544 oder Y.1564.

intec auf der ANGA COM: Halle 7, Stand C31

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.