Dr. Michael Fantini zum Honorarprofessor an der FHM berufen

Bielefeld. Dr. Michael Fantini (51) ist zum Honorarprofessor im Fachbereich Personal, Gesundheit und Soziales an der staatlich anerkannten, privaten Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ernannt worden. Er vertritt das Fach Management in der Gesundheitswirtschaft. Professor Dr. Fantini ist als Chefarzt und ärztlicher Direktor des Krankenhauses Lübbecke-Rahden in den Mühlenkreiskliniken tätig. Seit einigen Jahren hat er einen Lehrauftrag an der FHM inne. Mit der Berufung von Herrn Dr. Fantini zum Professor wird der Fachbereich Personal, Gesundheit und Soziales an der FHM weiter ausgebaut.

Herr Professor Dr. Fantini ist Facharzt für Anästhesiologie mit den Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin, suchtmedizinische Grundversorgung und ärztliches Qualitätsmanagement. Er ist auch als Prüfer an der Ärztekammer Westfalen-Lippe tätig.

Fantini studierte Humanmedizin in Aachen. Danach war er in unterschiedlichen Krankenhäusern in Düren, Mönchengladbach, Rotenburg/Fulda, Görlitz, Cottbus, Leipzig, Bochum, Oberhausen und jetzt Lübbecke tätig. In dieser Zeit konnte er alle Größen und Trägerschaften von Allgemein- und Spezialkliniken in unterschiedlichen Regionen Deutschlands kennenlernen. Einer seiner Schwerpunkte war dabei die Anästhesie in der Herzchirurgie. Seine Promotion an der Uni Ulm mit dem Titel „Vergleich der Wirtschaftlichkeit von Narkoseverfahren der klinischen Praxis“ zeigt den Bezug zu seinem heutigen Lehrbereich. Bereits mit 32 Jahren war er zum ersten Mal als Chefarzt in Görlitz tätig.

Ende der neunziger Jahre begann Fantini sich im Rahmen einer Fortbildung in der Gesundheitswirtschaft am mibeg-Institut in Köln mit dem Thema Management zu beschäftigen. Er entschloss sich daher zusätzlich einen Abschluss als Master of Health Administration (MHA) an der Uni Bielefeld zu. Seine Master-Thesis trägt den Titel „Medizin und Politik – die kommunale Trägerschaft von Krankenhäusern, ein systemtheoretischer Ansatz“ und spiegelt thematisch unter anderem seinen heutigen Lehrbereich wider.

Professor Dr. Michael Fantini wird an der Fachhochschule des Mittelstands in den staatlich akkreditierten Bachelorstudiengängen und den berufsbegleitenden Zertifikatsstudiengängen insbesondere Grundlagen der Medizin, Qualitätsmanagement, Marketing, Ökonomie, Leistungsabrechnung, Dokumentation und Datenschutz lehren.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.