Bis zu 50 Jahre Ventil-Erfahrung

 

Bad Oeynhausen. Langjährige Firmenzugehörigkeit hat bei der Buschjost GmbH schon Tradition. Im Rahmen einer Feierstunde ehrte das Unternehmen nun 10 Jubilare für insgesamt 215 Arbeitsjahre und verabschiedete drei Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand.

215 Jahre sind eine lange Zeit. Zeit, die jeder einzelne Jubilar mit seinem Engagement, seinen Ideen sowie seiner ganz eigenen Persönlichkeit einbringt. „Das zu würdigen und zu feiern ist für uns selbstverständlich. Jeder einzelne Kollege steht mit seinem Know-how, seiner Loyalität und seiner hohen Motivation ganz persönlich hinter unserem Erfolg“, erklärte Geschäftsführer Oliver Wehking. „Langjährige Mitarbeiter sind ein Zeichen für die gute Unternehmensphilosophie und Firmenkultur im Hause Buschjost und zeugen auch für das angenehme Betriebsklima, das bei uns herrscht.“

Es gehört heute eben nicht mehr überall zu den normalen Arbeitsbiografien, ein Jahrzehnt und länger in ein und demselben Unternehmen zu arbeiten. Bei Buschjost haben sechs Kollegen sogar noch mehr vorzuweisen: Sie sind 25 Jahre bzw. 50 Jahre im Unternehmen.

Als Jubilare wurden geehrt: Horst-Günter Schramm (50 Jahre), Jürgen Hartmann, Gunnar Brinkmann, Jochen Niederkleine, Dirk Detering, Kurt Niederbröker (alle 25 Jahre), Sandra Fründ, Patrick Ludwig, Sergej Schäfer, Florian Jungk (alle 10 Jahre). Horst-Günter Schramm, Volker Horacek (nach über 28 Jahren) und Gerhard König (nach fast 23 Jahren) wurden in den Ruhestand verabschiedet.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.