200 Jahre Firmenzugehörigkeit

Münster. Auf mehr als 200 Jahre Firmenzugehörigkeit blicken allein sieben Mitarbeiter des Unternehmens Hengst Automotive zurück. Zwei Mitarbeiter, Reiner Heitmann und Jürgen Hölker, halten der Firma Hengst sogar bereits seit jeweils 40 Jahren die Treue! Als Anerkennung für ihre Loyalität und Leistung hat die Geschäftsleitung des Familienbetriebes diese besonderen Jubilare des Jahres 2012 zum gemeinsamen Essen eingeladen.

Bei dieser Gelegenheit bedankte sich der Geschäftsführer Jens Röttgering bei den Jubilaren für ihre jahrzehntelange Verbundenheit mit dem Unternehmen Hengst Automotive. „Qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter sind das höchste Gut unseres Hauses. Wir danken Ihnen daher sehr für Ihre Treue, Ihre Ideen, Ihr Engagement und wünschen Ihnen für die Zukunft weiterhin alles Gute“, so Jens Röttgering.
Das Unternehmen Hengst Automotive ist im Bereich Filtration und Fluidmanagement ein international anerkannter Entwicklungspartner und Serienlieferant für die Automobil- und Motorenindustrie sowie für Anwendungen im Industrie- und Konsumgüterbereich. Weltweit sind an neun Standorten in Deutschland, Brasilien, China, Indien und den USA 3.000 Mitarbeiter/-innen beschäftigt. Hengst ist führend in den Bereichen Fluidmanagement, Kurbelgehäuseentlüftungssysteme sowie Filter-Systeme für Öl-, Kraftstoff-, Luft- und Innenraumluftfiltration. In der Industrie- und Umwelttechnik entwickelt Hengst außerdem maßgeschneiderte Lösungen für nahezu alle filtrationstechnischen Anwendungen.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien. Sie erreichen Peer-Michael Preß unter: m.press@press-medien.de www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.