(Foto: Flughafen Paderborn/Lippstadt)
(Foto: Flughafen Paderborn/Lippstadt)

Plattform für Parkplätze

Ausbau der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Holiday Extras und Airparks

Bereits seit längerer Zeit arbeitet der Flughafen Paderborn/Lippstadt bei der Vermarktung von Parkflächen am Airport mit dem überregional bekannten Unternehmen Holiday Extras zusammen. Diese erfolgreiche Kooperation erfährt jetzt eine Ausweitung: Ab dem 15. Mai vermarktet Holiday Extras unter der ebenfalls bestens eingeführten Marke Airparks etwa 100 Parkplätze am Heimathafen.

Airparks ist Marktführer im Betrieb von Flughafen-Parkplätzen und begrüßt mehr als 500.000 Kunden pro Jahr auf insgesamt 26 Parkflächen in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Italien. Die Nutzerinnen und Nutzer können neben hohen Sicherheitsstandards und einem zuverlässigen Service auch von Frühbucher-Tarifen und Sonderaktionen profitieren. Airparks Parkplätze sind kostenfrei und unkompliziert bis 24 Stunden vor der Abreise stornierbar.
 
„Wir freuen uns über die erweiterte Zusammenarbeit. Airparks ermöglicht den Kunden einfache Interaktionen und Prozesse von der Buchung bis hin zum
Parken selbst. Damit bieten wir den Reisenden an unserem Flughafen einen zusätzlichen Service“, erläutert Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser.


Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.