Das Messeteam der KUTENO freut sich über die gelungene Messepremiere (von links nach rechts): Bernd Stedtfeld, Wolfgang Beisler, Horst Rudolph, Petra Ziegler, Annika Burdach, Jan Harms (Foto: Hanser Verlag)
Das Messeteam der KUTENO freut sich über die gelungene Messepremiere (von links nach rechts): Bernd Stedtfeld, Wolfgang Beisler, Horst Rudolph, Petra Ziegler, Annika Burdach, Jan Harms (Foto: Hanser Verlag)

Messepremiere KUTENO in Rheda-Wiedenbrück voller Erfolg

Rheda-Wiedenbrück. Als neue kompakte, branchenübergreifende Zuliefermesse für die kunststoffverarbeitende Industrie hat die KUTENO Kunststofftechnik Nord vom 5. bis 7. Juni in Rheda-Wiedenbrück die Erwartungen von Ausstellern, Besuchern und Branchennetzwerken voll erfüllt, berichten die Mehrheit der Aussteller und Besucher übereinstimmend.

Von der Idee zum Erfolg: Kunststoffverarbeiter und ihre Zulieferer nutzten die neue branchenübergreifenden Plattform KUTENO, die die gesamte Wertschöpfungskette der kunststoffverarbeitenden Industrie im Norden abdeckt. Als Fach- und Arbeitsmesse konnte sie sich bereits in ihrem ersten Jahr als unverzichtbare Instanz für den fachlichen Expertendialog etablieren: Hochqualifizierte, persönliche Kontakte und ein umfangreiches Produktportfolio boten ein ideales Umfeld für diesen spannenden neuen Marktplatz, zu dem an drei Messetagen 1.300 Gäste aus ganz Norddeutschland, Nordrhein-Westfalen und den angrenzenden Niederlanden kamen. Zukunftsweisende Lösungen wurden auf der KUTENO angeboten und diskutiert und das Netzwerken dabei gezielt durch gesonderte Kommunikationsflächen gefördert.

„Wir freuen uns, dass Idee und Konzept so gut aufgegangen sind und es uns gelungen ist, eine effiziente Dialogplattform zu schaffen, die durch ihre entspannte Atmosphäre und die kurzen Wege zu ausführlichen Gesprächen einlud, das haben uns zahlreiche Aussteller und Besucher bereits bestätigt“, erklärt Petra Ziegler, Veranstaltungsleitern des Hanser Verlags. Mit insgesamt 150 namhaften Ausstellern und einschlägigen Kooperationspartnern, darunter VDWF und GKV/Tecpart aber auch wichtigen Regionalclustern wie Kunststoffe in OWL, WIP Kunststoffe, Kunststoff Initiative Oberberg, Kunststoff-Netzwerk Ems-Achse und anderen, sowie renommierten Fachmedien erhielten die Messebesucher branchenübergreifend und kompakt einen umfassenden Überblick.

Frank Hirsch, Vertriebsingenieur beim Aussteller regloplas lobt das tolle Ambiente und die perfekte, lückenlose Organisation sowie die hohe Entscheiderqualität der Fachbesucher. „Außerdem war der Portfoliomix der Aussteller überaus gelungen und wir konnten auch untereinander vielversprechende neue Kooperationspartnerschaften eingehen. 2019 sind wir gerne wieder mit dabei!“, so Hirsch. Jörg Bock, Geschäftsführer bei Mebo-CT sieht das genauso.

Neben Organisation, Konzept, Besucherqualität und modernem Messeambiente gefiel ihm die „wertige Umsetzung mit viel Liebe zum Detail – angefangen von den Messeständen bis zum gebrandeten Wasser – es stimmte einfach alles.“ Andreas Kern Geschäftsführer von Pro-tech Kunststofftechnologie ist überzeugt, dass die KUTENO einen wertvollen Beitrag zur Stärkung des Kunststoffnetzwerks leistet: „Das Konzept ist schlüssig, die Lage des A2 Forum hervorragend, die Messestände sind offen und einladend und das Catering top, weiter so“.

Die Fachbesucher, laut Veranstalterauswertung überwiegend Entscheider und Experten aus der kunststoffverarbeitenden Industrie, wurden auf der KUTENO als Gäste empfangen: Eintritt, Parken, Verpflegung und das Rahmenprogramm mit Fachvorträgen waren bei vorheriger Online-Registrierung kostenfrei – dies gehört zum Erfolgskonzept der neuen Messe. Über 80 Prozent der befragten Besucher gaben an, dass die Messe und die Qualität der Aussteller ihre Erwartungen voll erfüllt, 13 Prozent sogar, dass die Messe ihre Erwartungen übertroffen hat. 97 Prozent würden die KUTENO weiterempfehlen und möchten nächstes Jahr wiederkommen. Das sind Zahlen, die Veranstaltern und Ausstellern gleichermaßen ein Lächeln ins Gesicht zaubern, und gleichzeitig die beste Motivation für die kommende KUTENO 2019.

Weitere Rückmeldungen von Ausstellern zur KUTENO 2018:

„Die Messe ist mit Konzept, Organisation, Verkehrsanbindung, Parksituation tip top. Alles super. Wir hatten eine sehr gute Qualität der Besucher am Stand und sind nächstes Jahre gerne wieder dabei.“

HEITEC Heißkanaltechnik GmbH, Hendrik Sanio, Vertrieb und Anwendungstechnik, Verkaufsgebiet Nord

„Auf der KUTENO ist die gesamte Prozesskette vertreten, das ist für uns wichtig. Die Stimmung vor Ort war sehr gut, wir haben uns wirklich wohl gefühlt. Und das Netzwerken hier funktioniert hervorragend.“

HASCO Hasenclever GmbH + Co KG, Axel Fehling, Business Development Manager, Deutschland West

Die nächste KUTENO findet vom7. bis 9. Mai 2019im A2 Forum in Rheda- Wiedenbrückstatt.

www.kuteno.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.