Jetzt anmelden für einen der sieben Wettkämpfe beim „Stadtwerke run & roll City“ am Sonntag, 11. September 2022. (Foto: Bielefeld Marketing GmbH)
Jetzt anmelden für einen der sieben Wettkämpfe beim „Stadtwerke run & roll City“ am Sonntag, 11. September 2022. (Foto: Bielefeld Marketing GmbH)

Anmelden für „Stadtwerke run & roll City“ 

Großes Bielefelder Sport-Event steigt am 11. September 2022 / Neu: Laufstrecken starten vom Kesselbrink rund um die Altstadt 

Die 17. Auflage des beliebten Bielefelder Sport-Events startet nach zwei Jahren Pause neu durch – mit verändertem Namen und neuer City-Strecke! Der „Stadtwerke run & roll City“ führt nicht mehr über den Ostwestfalendamm, sondern mitten durch die Bielefelder Innenstadt – vom Kesselbrink rund um die Altstadt. Die Anmeldephase ist gestartet. Läufer und Skater können sich einen Startplatz für das große Sport-Ereignis am Sonntag, 11. September 2022, sichern. 

Dann übernehmen einen Tag lang die Sportfans das Sagen auf Bielefelds Straßen. Vom Volkslauf über den Firmen-Wettbewerb bis zum Inline-Fitnesslauf umfasst das Programm insgesamt sieben Wettbewerbe. Bielefeld Marketing organisiert den „Stadtwerke run & roll City“ in Zusammenarbeit mit dem TSVE 1890 Bielefeld als sportlichen Ausrichter. 

Auf dem Programm steht der Lauf-Klassiker „Stadtwerke-Cup“ über rund 10 Kilometer, der wie alle Wettkämpfe am Kesselbrink startet und dreimal um das Altstadt-Hufeisen führt. Für Teams aus Vereinen, privaten Gruppen, Unternehmen und Institutionen gibt es den Wettkampf „BITel Team-Running“. Für rund 5,5 Kilometer geht es zweimal ums Hufeisen herum. Die drei Teams mit den originellsten Outfits werden im Anschluss prämiert.  

Grundschulen und weiterführende Schulen können Teams für den „moBiel Schülerlauf“ über knapp 3,5 Kilometer anmelden. Alle Teilnehmenden bekommen eine Medaille. Die drei teilnehmerstärksten Schulen bekommen Geldpreise. Kinder zwischen 3 und 6 Jahren können beim „BBF Bambini-Lauf“ mitmachen. Die rund 550 Meter lange Strecke verläuft rund um den Kesselbrink.  

Hobby-Skater gehen beim „Teuto Cup 2022“ und beim „Inline-Fitnesslauf“ an den Start – jeweils über rund 10 Kilometer dreimal ums Hufeisen. Außerdem wird wieder eine Etappe auf einer Strecke von rund 10 Kilometer der Laufserie „ACTIVE Trailrunning-Cup 2022/ 2023“ („Classic“ und „Short“) ausgetragen. 

Der „Stadtwerke run & roll City“ setzt auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz und soll möglichst als CO2-neutrale Veranstaltung durchgeführt werden. Für das Publikum am Wegesrand organisiert Bielefeld Marketing ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Anmeldeschluss für alle Wettkämpfe ist am 31. August 2022. Informationen sowie Möglichkeiten zur Online-Anmeldung gibt es unter: www.run-and-roll-city.de

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.