Gruppenbild der Schlauen Füchse bei Schmitz Cargobull. - Foto: Schmitz Cargobull
Gruppenbild der Schlauen Füchse bei Schmitz Cargobull. - Foto: Schmitz Cargobull

Schmitz Cargobull Azubis mit Sicherheitspreis ausgezeichnet

Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) übergab am 20.11.2020 in einer virtuellen Veranstaltung den Sicherheitspreis „Schlauer Fuchs“ an die gewerblich-technischen Auszubildenden aus der Schmitz Cargobull Ausbildungswerkstatt in Altenberge.

Verliehen wurde diese Auszeichnung für ein Entsorgungssystem, das die Arbeitssicherheit und die Ergonomie am Arbeitsplatz verbessert. So entwickelten die Azubis eine automatische Entleerung der Schrotttonne sowie einen Seilzug zum Anheben der Restmülltonnen in die hohen Müllcontainer. Das wirkt sich positiv auf die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter aus und mögliche Unfall- oder Verletzungsrisiken können nochmals deutlich reduziert werden.

Im Rahmen von wöchentlich in der Ausbildungswerkstatt stattfindenden Info-Runden wurden die Probleme erkannt und gemeinsam im Team nach einer sichereren und ergonomischeren Lösung gesucht.

„Ich bin sehr stolz und freue mich sehr über diese besondere Auszeichnung der BGHM“, so Ausbildungsleiter Markus Deiters. „Die Auszubildenden sind äußerst motiviert an die Aufgabe herangegangen und durch die praxisorientierte Lösung der Probleme haben sie einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit und Gesundheit im ganzen Werk geleistet. Gleichzeitig wurden sie damit im Thema Arbeitsschutz aktiv weiter geschult.“

Die Auszeichnung „Schlauer Fuchs“ wird in den vier Kategorien Sicherheit, Organisation/Motivation, Gesundheitsschutz/Ergonomie und innovative Umsetzung durch die BGHM vergeben. Die Schmitz Cargobull Ausbildungswerkstatt in Altenberge hat sich dieses Jahr erstmalig für den Preis beworben und freut sich über den Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.