Life – Linde Fleet Experts

Reduzieren Sie Ihre Fuhrparkkosten und erhöhen Sie Ihre Produktivität. Die NEOTECHNIK Fördersysteme – Vertragshändler der Linde Material Handling GmbH – ist einer der führenden Anbieter und Servicespezialisten im Bereich Förder- und Lagertechnik.

Um ihren Kunden erstklassige Lösungen für Logistikfragen bieten zu können, hat NEOTECHNIK ihr Dienstleistungsangebot rund um Gabelstapler konsequent ausgebaut. Das Unternehmen mit Standorten in Bielefeld und Ladbergen verfügt heute nicht nur über das dichteste Service-Netz aller Anbieter in der Region, sondern bietet darüber hinaus maßgeschneiderte Lösungen für Fuhrparkoptimierungen.

Mit dem Spezialangebot Life (Linde Fleet Expert) bietet NEOTECHNIK mit einer tiefgreifenden Logistik- Analyse die Basis für eine deutliche Reduzierung der Flottenkosten bei gleichzeitiger Erhöhung der Umschlagleistung.

Nicht der Stapler, sondern die Frage, wie individuelle und interne Logistikaufgaben am effizientesten gelöst werden können, steht im Focus von Life. „Effizienz“ heißt Umschlag erhöhen und gleichzeitig Geschäftsprozess-Kosten reduzieren.

Das richtige Fahrzeug am richtigen Ort

Mit Life, dem Flottenmanagement System von Neotechnik wird die Staplerflotte optimal an die logistischen Gegebenheiten angepasst. Dazu erstellen die Linde Flotten Experten eine detaillierte Analyse und ermitteln so den genauen Bedarf über einen gewissen Betrachtungszeitraum hinweg.

Welcher Stapler ist für welchen Einsatzzweck am besten geeignet? Welche Ausrüstung ist für welche Anwendung wirtschaftlich? Wann lohnt es sich, vorhandene, ältere Stapler durch neue Geräte zu ersetzen? Life bietet mit einer tiefgreifenden Logistik-Analyse die Basis für eine deutliche Reduzierung der Flottenkosten bei Verbesserung des Umschlages – wirkungsvoll und effizient.

www.neotechnik.de

Der Life Stufenplan zur optimierten Flotte

1. Stufe

Analyse der internen Logistik- und Flottenstruktur

2. Stufe

Planung eines gewinnorientierten Logistik- und

Flottenkonzeptes unter Berücksichtigung aller relevanten

Parameter wie Personal, Fuhrpark, Wegstrecken, Regalfunktionalität usw.

3. Stufe

Realisation und Umsetzung des neuen Logistik-Konzeptes Life

4. Stufe

Nachhaltigkeitsüberwachung und Anpassung an wirtschaftliche,

saisonale Strömungen und individuelle Entwicklungen

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.