Die Reisebürokooperation COOP TRR tagt am FMO

Die Reisebürokooperation COOP TRR wird am 9. und 10. November ihre Jahrestagung am Flughafen Münster/Osnabrück abhalten. Neben Vorträgen und Workshops wird es auch eine umfangreiche Reisemesse mit Schwerpunkt Türkei geben, die sich an alle interessierten Urlauber wendet. Aussteller aus den Bereichen der Reisebüros, Reiseveranstalter, Hotels und Fluggesellschaften werden Informationen speziell zum Reiseland Türkei und den Angeboten für 2020 geben.

Der Eintritt zur Veranstaltung, die schwerpunktmäßig im Terminal 1 stattfindet, ist frei, die Öffnungszeiten sind Samstag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Sonntag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Es werden rd. 100 Aussteller und zahlreiche Besucher an beiden Tagen erwartet. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag werden Reisen verlost.

Die Reisebürokooperation COOP TRR wurde 2016 zur Förderung des Türkei-Tourismus gegründet. Aktuell sind bereits über 900 Reisebüros schwerpunktmäßig in Deutschland, den Niederlanden sowie in Belgien angeschlossen. Ziel ist es, eine Plattform zu schaffen, die die Anbieter touristischer Dienstleistungen (Hotels, Veranstalter, Fluggesellschaften etc.) mit den Nachfragern (Reisebüros, Urlauber) zusammenführt, indem aktuelle Themen, Bedürfnisse und Verbesserungen diskutiert, erarbeitet und umgesetzt werden. Aktuell steht der türkische Reisemarkt noch im Fokus der Aktivitäten. Der Flughafen Münster/Osnabrück pflegt mit COOP TRR eine enge Kooperation bei der Stärkung und Weiterentwicklung des Streckennetzes.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.