BOY 22 A PRO (Foto: Dr. Boy GmbH & Co.KG)
BOY 22 A PRO (Foto: Dr. Boy GmbH & Co.KG)

BOY auf der Elmia in Schweden

Auf der viertägigen Kunststoffmesse ELMIA in Jönköping (10. – 13. Mai) setzt der deutsche Hersteller von Spritzgießautomaten bis 1.250 kN Schließkraft seine Präsenz auf dem skandinavischen Markt fort. Eine BOY 22 A PRO fertigt auf dem Messestand C02:29 der schwedischen BOY-Vertretung AWI Maskin AB eine Check-Karte aus PS. Diese Karte weist verschiedene Texturen auf, die dem Anwender unterschiedlichste Möglichkeiten der Oberflächengestaltung an diesem spritzgegossenen Musterteil zeigen. Zudem ist die Check-Karte ein praktisches Tool zur Messung von Längen, Radien und Winkeln an gefertigten Spritzgießteilen.

Der mit 1,85 m² Aufstellfläche sehr kompakte Spritzgießautomat BOY 22 A PRO mit 220 kN Schließkraft verfügt über eine frei überstehende Zwei-Platten-Schließeinheit für einfache Zugänglichkeit (Holmabstand 254 mm) und individuelle Erweiterungen / Automatisierungseinrichtungen. Der Aufbau der bereits über 25.000 mal hergestellten Maschinen dieser Schließkraftklasse ist einfach, übersichtlich und ergonomisch. Drei verschiedene Größen an Spritzeinheiten mit insgesamt sieben verschiedenen Schneckendurchmessern (14 – 32 mm) bieten eine sehr große Bandbreite an individuellen Ausstattungsvarianten. Hinzu kommt eine umfangreiche Auswahl an Optionen, die das Leistungsspektrum der BOY 22 A PRO noch erweitern.

Besonders erwähnenswert sind die optionale integrierte Handlingschnittstelle mit einem unter der Schutzhaube positionierbaren Integralpicker sowie die optionale Handlingschnittstelle (EUROMAP 12).

Veröffentlicht von

WIR Redaktion

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.