60 Jahre Brockbals

In der Carl-Miele-Straße 68 fing alles an – ein kleiner Handwerksbetrieb mit einem Einzelhandelsgeschäft für Haushaltswaren, Lampen, Öfen sowie sämtlichen Elektrogeräten. 1959 bezog der Familienbetrieb ein eigenes Wohn- und Geschäftshaus an der Annenstraße 50.

Aktuell beschäftigt die Brockbals GmbH 17 Mitarbeiter. Zu den Aufgabenbereichen gehören die klassische Elektro-Installation und das umfangreiche Programm der Gebäudetechnik. Die Auftraggeber kommen aus dem gesamten Regierungsbezirk und dem angrenzenden Ruhrgebiet: „Wir wollen unseren Kunden stets neue, innovative Energie-Lösungen bieten“, berichtet der 57 Jahre alte Betriebswirt und Elektrotechniker-Meister Burkhard Brockbals.

Im Juli 2013 feierte die Firma Brockbals ihr 60. Firmenjubiläum mit 150 geladenen Gästen im Zelt auf dem Firmengelände.

Im Oktober 2013 ist Sohn Claus Brockbals wieder ins Unternehmen zurückgekehrt. Nach dreijähriger Tätigkeit in einem Ingenieurbüro für Krankenhaustechnik, freut er sich jetzt, seine Tatkraft wieder im Familienunternehmen ein zu setzten. Claus Brockbals bringt Fachwissen im Bereich des Trafo-, dem Mittelspannungs- und Niederspannungs-Schaltanlagenbau in das Unternehmen ein. Ebenfalls verfügt er über Kompetenzen für Netzersatzanlagen und den damit möglichen Versorgungssicherheiten. Das Familienunternehmen wird nun in 3. Generation weitergeführt. Der 31-Jährige, eines von drei Kindern, führt seit acht Jahren den Meistertitel und studiert Betriebswirtschaft.

Brockbals bietet als ursprüngliches Elektro-Installationsunternehmen seit 1998 Dienstleistungen im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung an. Der Schwerpunkt liegt im Vertrieb und der Installation von Block-Heiz-Kraftwerken. Mittlerweile bietet das Familienunternehmen die gesamte handwerkliche Auftragsabwicklung, einschließlich der Auslegung und kompletten Planung an. Darüber hinaus erstellen die Gütersloher projektbezogene Wirtschaftlichkeitsberechnungen und erarbeiten Energiekonzepte. Gerade auch bei den neuen Techniken vertrauen die Kunden auf die Kompetenz der Handwerksunternehmen. „Wir denken im Sinne unserer Kunden“, sagt Sibylle Brockbals.

Seit 2013 ist Brockbals Premium Partner des namhaften dänischen Block-Heizkraft-Werks Herstellers EC Power. Brockbals ist durch die Partnerschaft Regionalimporteur in den Postleitzahl-Gebieten 32, 33 und 59. Mit der Ausrichtung als Premium-Partner wurde die Marke „INEX“ Innovative Energielösungen entwickelt. In Verbindung mit regionalen und überregionalen Handwerksunternehmen setzt die Firma weiter auf die Vorteile der KWK. Brockbals freut sich hier über die steigende Zusammenarbeit und das immer größer werdende Interesse an der Technologie. Zunehmend finden immer mehr Realisierungen von KWK-Anlagen mit Energieversorgern statt.

Die Gewerke Elektro- und Heizungsanlagenbau sind in den letzten Jahren, zum Vorteil für den Kunden, stark zusammen gewachsen. Brockbals bietet seinen Kunden die Dienstleistung der Gewerke aus einer Hand an. Die Vereinigung von Elektro-, Heizung- und Motorentechnik ist dem Familienunternehmen erfolgreich gelungen. Dem Kunden werden effiziente Energieversorgungslösungen angeboten.

Insbesondere der Kraft-Wärme-Kopplungsanlagenbau biete eine der wichtigsten Brückentechnologien zum erreichen des Klimawandels.

Weit über 100 Kunden vertrauen seit 1998 auf die von der Firma Brockbals realisierten KWK-Anlagen. Dadurch wurde eine elektrische Anschlussleistung von über 1 MW (Megawatt) errichtet.

Die Geschäftsführer Claus und Burkhard Brockbals schauen zuversichtlich in die unternehmerische Zukunft und sind sich sicher, ihren Kunden ein hohes Maß an Beratung und handwerklichen Dienstleistungen zu bieten.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.