Dynamics2rent: Unternehmenssoftware für 7,99 Euro

Mit einem außergewöhnlichen ERP-Mietmodell präsentiert sich der Softwarehersteller MODUS Consult auf der CeBIT (Halle 4/Stand A26). Das Novum: Für weniger als 10 Euro können ab sofort auch kleine Unternehmen von professioneller Unternehmenssoftware profitieren. Sie bezahlen lediglich die Softwaremiete, das Erwerben von Lizenzen entfällt.

Das Angebot „Dynamics2rent“ umfasst vollwertige Microsoft Dynamics NAV Software, die von MODUS Consult mit branchenspezifischen Erweiterungen veredelt wurde. Dabei handelt es sich um die Lösung MODUS PRODUCTION für die Fertigungsindustrie, weitere Industrien wird MODUS Consult mit dem Mietmodell-Angebot noch im Laufe dieses Jahres abdecken. Der Kunde muss dabei lediglich die Hardware stellen.
Im Mietpreis von 7,99 Euro (pro Anwender pro Tag) enthalten ist nicht nur die Software inklusive aller Updates, sondern auch eine umfangreiche Betriebsdatenerfassung. So nimmt die Software automatisiert Daten aus den Produktionsmaschinen auf und wertet sie anschließend zur Optimierung der Unternehmensprozesse aus (Zykluszeiten, Maschinenstillstände, grafische Auswertung). Ebenso enthält Dynamics2rent eine DATEV-Schnittstelle sowie ein Modul für den Zahlungsverkehr.

„Mit diesem Angebot haben kleine Unternehmen erstmalig die Möglichkeit, in die professionelle ERP-Welt einzusteigen“, so Martin Schildmacher, Vorstand der MODUS Consult AG. „Der Kunde kann sofort im Internet die Kosten für seine ERP-Lösung ausrechnen und ist nach wenigen Tagen Implementierungsdauer in der Lage, das vollwertige System zu nutzen. Somit ist MODUS Consult der erste Microsoft Partner in Deutschland, der ERP zur Miete anbietet“, so Schildmacher weiter. Optional lässt sich die Mietvariante von MODUS PRODUCTION um eine grafische Plantafel erweitern, so können Kunden die Reihenfolge der Aufträge planen und optimieren, effizient mit Ressourcen umgehen, Rüstzeiten minimieren und so die Auslastung der Maschinen deutlich erhöhen.

www.dynamics2rent.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.