Arvato Systems gibt Praxiseinblicke

Studenten der Uni Paderborn erarbeiten mit Arvato Systems Risikostrategien (Foto: UPB/arvato)
Studenten der Uni Paderborn erarbeiten mit Arvato Systems Risikostrategien (Foto: UPB/arvato)

Paderborn/Gütersloh. Arvato Systems hat im Sommersemester 2017 wiederholt erfolgreich mit dem Center for Risk Management („CeRiMa“) der Universität Paderborn das Praxisseminar „Risikomanagement“ durchgeführt. Anhand konkreter Anwendungsfälle konnten die Studierenden optimal Theorie und Praxis miteinander verbinden. Insgesamt nahmen in diesem Sommersemester über zwanzig Studierende der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge der Universität Paderborn mit großem Erfolg an dem Praxisseminar „Risikomanagement im Bereich Logistik & Retail unter besonderer Berücksichtigung der Digitalisierung“ teil.

Theorie und Praxis verbinden

Das Seminar wurde am 12. Juli 2017 mit einer Veranstaltung in den Räumen des IT-Unternehmens abgeschlossen. Ziel dieser mittlerweile etablierten Kooperation ist die Verknüpfung von theoretischen Ansätzen mit praxisnahen Beispielen. Die Wissenschaft trifft auf die Wirtschaft. Hierzu leiten praxiserfahrene Berater und Führungskräfte von Arvato Systems die Studentinnen und Studenten in Präsenzveranstaltungen gemeinsam mit den Mitarbeitern des CeRiMa an. Dieses Mal gingen die Studentinnen und Studenten der Frage nach, mit welchen Risikofaktoren die traditionellen Geschäftsmodelle von Einzelhändlern und Handelskonzernen, Paketdiensten, Seefrachtunternehmen und IT-Dienstleistern durch die Digitalisierung konfrontiert werden. Im Rahmen der Erarbeitung hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre fachlichen Kenntnisse darzulegen und zu vertiefen. In den Feedbackrunden konnten die Studentinnen und Studenten ihre Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten unter Beweis stellen.

Fachkräftenachwuchs durch kontinuierliche Zusammenarbeit

Die Kooperation zwischen Arvato Systems und dem Forschungszentrum im Bereich Risikomanagement der Universität Paderborn „CeRiMa“ besteht bereits seit 2010. Angefangen mit einem gemeinsamen Lehrprojekt zum Thema „Risikomanagement“ entwickelte sich die Zusammenarbeit kontinuierlich weiter. Neben den Seminaren, die im regelmäßigen Turnus angeboten werden, liegt ein weiterer Schwerpunkt der Kooperation auf der gemeinsamen Betreuung von Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten. Sowohl durch die intensive Zusammenarbeit der Beteiligten als auch durch die Lehrveranstaltungen konnte Arvato Systems zudem immer wieder geeignete Kandidaten für anspruchsvolle Projekte gewinnen und ihnen entsprechende Jobangebote machen. Zusätzliche Besonderheit: In diesem Jahr nahmen auch ausgewählte Kunden an der Veranstaltung teil. So erlebten sie spannende Vorträge und Diskussionen, erhielten exklusive Impulse durch den gemeinsamen Austausch und Kontakte zu den Nachwuchskräften von morgen. Weitere Informationen zum Seminar sind auf der Webseite der Uni Paderborn verfügbar.

 

Veröffentlicht von

Katherina Ibeling

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.